web analytics

Zahnputzbecher reinigen

von Tamara / Muttis- Haushaltstipps.de
0 kommentiere hier 96 Gelesen

Zahnputzbecher reinigen

Zahnputzbecher reinigenZahnputzbecher sind häufig in Gebrauch – so wünscht es sich zumindest der Zahnarzt. Aufgrund des häufigen Gebrauchs und den Ablagerungen durch Wasser, Zahnpasta und Staub sammelt sich schnell eine unansehnliche Schicht an der Innenwand des Zahnputzbechers an.

Hat man sehr kalkhaltiges Wasser in seiner Region, so können auch Kalkablagerungen im Zahnputzbecher zurück bleiben.

Zahnputzbecher reinigen

Zahnputzbecher reinigenZahnputzbecher sind häufig in Gebrauch – so wünscht es sich zumindest der Zahnarzt. Aufgrund des häufigen Gebrauchs und den Ablagerungen durch Wasser, Zahnpasta und Staub sammelt sich schnell eine unansehnliche Schicht an der Innenwand des Zahnputzbechers an.

Hat man sehr kalkhaltiges Wasser in seiner Region, so können auch Kalkablagerungen im Zahnputzbecher zurück bleiben.

Wie reinigt man einen Zahnputzbecher?

  • Zuerst einmal sollte man den Zahnputzbecher regelmäßig nach Gebrauch mit klarem Wasser ausspülen.
  • Stellt man den Zahnputzbecher von Zeit zu Zeit in die Geschirrspülmaschine, so kann man auch sicher gehen, dass der Becher gründlich gereinigt ist.
  • Bei Kalkablagerungen hilft ein Essig-Wasser-Gemisch, das in den Zahnputzbecher gegeben wird. Wichtig hierbei: das Wasser muss sehr warm bis heiß sein, so dass sich der Kalk gut löst. Anschließend gründlich mit Wasser ausspülen.

You may also like