Connect with us
Garten, Gartenglück

Wohnen

Bezaubernde Tipps für den kleinen Garten

Damit ein Garten zu einem Ort der Ruhe und Entspannung wird, ist nicht zwangsläufig eine große Grundfläche nötig. Auch im kleinen Garten können Sie einiges dazu beitragen, dass alles hübsch aufgeräumt, übersichtlich und gepflegt bleibt.

Wer aus Platzgründen keine Obsthölzer anbauen kann, erzielt mit einem Johannisbeer- oder Stachelbeerstrauche ebenfalls reiche Erträge an frischen Vitaminen.

Die Himbeerhecke dient nicht nur für die Gartenlaube als natürlicher Sichtschutz, die leckeren Früchte in Gelb und Rosa sind traditionell dafür bekannt, reichhaltige Vitamin B Lieferanten zu sein. Auch die in Himbeeren enthaltenen Flavonoide und Mineralstoffe sind für den Körper besonders wohltuend.

Ein kleiner bis mittelgroßer Gartenschuppen hilft außerdem in jedem Garten dabei, Ordnung zu halten.

Gießkanne, Harke, Spaten, Grubber: In einem Geräteschuppen ordentlich verstaut

Auch ein kleiner Garten bietet ein Eckchen, in dem Sie einen Geräteschuppen aufbauen können. Verwenden Sie Gartengeräte aus Metall, schützen Sie diese optimal gegen jede Witterung. Bleiben eine Alu-Gießkanne oder metallhaltige Arbeitsgeräte zu jeder Jahreszeit im Freien, müssen sie häufig ersetzt werden. Der Verschleiß ist viel höher, wenn permanent Feuchtigkeit auf die Gartengeräte einwirken kann, es kommt schnell zu Rostbefall.

Auch ein Rasenmäher findet im Gartenschuppen Platz, vor witterungsbedingten Schäden brauchen Sie keine Angst zu haben. Richten Sie sich ein kleines Hängeregal im Geräteschuppen ein, können Sie einen Notizblock mit Stift und Sämereien übersichtliche ablegen, und diese bei Bedarf leicht wiederfinden.

Tierhaltung im kleinen Garten

Früher wurden Kaninchen oder Hasen häufig in kleinen Pferchen im Garten gehalten. Dies ist heute kaum noch üblich. Liegt der Garten direkt am Haus, können Sie Kleintieren aber eine Freilauffläche anbieten.

Hase im Garten

Auch Meerschweinchen sitzen gerne im eingezäunten Freilandgehege. Achten Sie darauf, dass ein Teil des Tiergeheges im Garten stets im Schatten liegt und stellen Sie hier ein Häuschen für die Haustiere auf. So bieten Sie den Tieren eine Rückzugsmöglichkeit, wenn es draußen zu heiß wird. Ein positiver Nebeneffekt der Freilandhaltung von Nagetieren ist, dass Sie sich um die Rasenpflege nur wenig Gedanken zu machen brauchen.

Die Tiere halten den Rasen im Bereich des flexibel aufstellbaren Geheges schön kurz, der Urin versickert im Boden und dient als natürlicher Dünger.

Stellen Sie das Freilaufgehege jeden Tag an eine andere Stelle, um die gesamte Rasenfläche abnagen zu lassen. Hühner oder Gänse können auch gut im beaufsichtigten Garten gehalten werden, benötigen aber meist weite Flächen, auf denen sie laufen können. Wer Enten im eigenen Garten züchten möchte, sollte außerdem einen kleinen Gartenteich oder große Wannen bereithalten. Enten schwimmen gerne und werden diese Wasserstellen mit Freude annehmen.

Hühner, Huhn

Für die Haltung von Hühnern im eigenen Garten gibt es keinerlei gesetzliche Regelungen. Beschweren sich aber die Nachbarn über Lärm von Hähnen oder eine eventuelle Geruchsbelästigung, kann es nötig werden, die Tiere abzuschaffen.

Blühpflanzen im kompakten Garten

In einem Garten mit kleiner Grundfläche können hochwachsende Pflanzen leicht überladen wirken. Ein Rosenstrauch oder eine Rosenhecke passen eher in einen weitläufigen Garten. Mit Bambus-Schilf oder Chinaschilf erzielen Sie optisch ansprechende Highlights im kleinen Garten, Schilf ist außerdem leicht in der Pflege und wächst im Folgejahr nach, wenn Sie es im Herbst oder Frühjahr zurückschneiden.

Wenn Sie Bambusschilf im Häcksler zerkleinern, fertigen Sie sich einen ergiebigen Naturdünger für Ihre Gartenpflanzen ganz einfach selbst an. Geben Sie das zerkleinerte Schilf einige Zentimeter unter die Erde.

Sie können einen Grubber benutzen, um den Naturdünger leicht in den Boden einzuarbeiten. Das verblühte Schilf könnte sonst leicht vom Wind wegtransportiert werden. Im Boden verrottet es eher langsam und gibt daher über einen langen Zeitraum wichtige Pflanzennährstoffe ab.

Fazit: Der perfekte kleine Garten

Gartenhäusern in jeder Größe finden Sie auf Pineca.de. Im kleinen Garten schaffen Sie durch das Aufstellen eines Geräteschuppens leicht Ordnung. Tierhaltung ist im kompakten Garten begrenzt möglich, aber nicht ausgeschlossen. Es gibt vielerlei Kleintierarten, die sich auch im kleinen Garten über einen abwechslungsreichen Aufenthalt außerhalb des Käfigs freuen.

Wer für Obstbäume keinen Platz findet, greift am besten auf vitaminreiche Beerenfrüchte zurück. Auch Stauden oder Nutzpflanzen, die wenig Platz benötigen, sind im kleinen Garten bestens für den Anbau geeignet. Erdbeeren oder Kartoffeln benötigen nur wenig Platz für ein optimales Wachstum, für den Spargel-Anbau werden weitläufige Felder erforderlich.

Nicht jede Blühpflanze sieht im Kompaktgarten hübsch aus, mit ein wenig Einsatz können Sie sich leicht selbst Nährstoffe für ein optimales Pflanzenwachstum im eigenen Garten herstellen.

Weiterlesen
Advertisement

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern - genau darüber berichte ich hier.

Weitere Beiträge zum Thema Wohnen

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

Spülmaschine Lappen

Reinigen und Putzen, Putzmittel

Spüllappen in der Mikrowelle reinigen

Ketchupflecken, Tomatenflecken entfernen

Fleckenentfernung

Ketchupflecken entfernen

Badewanne, Kalk, Ränder

Reinigen und Putzen, Putzmittel

Verfärbte Badewanne reinigen

To Top