Connect with us
Tintenfarbe, Drucker, Toner

Fleckenentfernung

Tintenfarbe / Druckerfarbe von der Haut entfernen – mit diese 5 Tricks gleich passiert!

Drucker gehören absolut zur Grundausstattung jedes noch so kleinen Haushalts und das nicht ohne Grund: die technischen Geräte, die über die Jahre enorm an Funktionalität gewannen, sind heutzutage kleine und äußerst praktische Alltagsallrounder für (fast) jeden Anlass! Drucken, faxen, scannen, Kalender drucken, CD Hüllen  Broschüren und Fler ausdrucken – sogar via Bluetooth – kein Problem!

Allerdings – und das sind die weniger schönen Nachrichten – müssen die Tintenpatronen regelmäßig ausgetauscht werden. Sei es, weil die Patrone leer ist oder auch um ein Austrocknen der Patrone und somit u.U. eine Schädigung des Druckerkopfes zu vermeiden. Glücklich kann sich derjenige schätzen, der ein Druckermodell besitzt, welches ein einfaches Austauschen der Patronen ermöglicht; dies ist leider meist jedoch nicht der Fall. Nicht selten kommt es dann beim Wechsel der Druckerpatronen zum farbigen Malheur: die Tinte hinterlässt nämlich hartnäckige Flecken auf der Haut!

Tintenfarbe, Drucker, Toner

Gerade beim Austausch der Tintenpatronen passiert es gerne: die hartnäckige Tintenfarbe läuft aus!

 

Einfaches Wasser entfernt den Farbfleck leider nicht, aber ein paar andere Hausmittel helfen sofort. Welche? Hier unsere Tipps!

Einfache Hausmittelchen gegen hartnäckige Tintenfarbe einsetzen!

  1. Waschmittel:
    Waschmittel ist nicht nur für den Waschgang in Eurer Waschmaschine nützlich, sondern hilft optimal, um den Tintenfleck von Eurer hand zu entfernen. Hierfür einfach 2 oder 3 Esslöffel in einem kleinen Schüsselchen mit heißem Wasser auflösen lassen und Eure Hand darin einweichen. Nach einigen Minuten mit Seife und Wasser gründlich abwaschen. Fertig! Der Fleck ist weg!
  2. Bimsstein:
    Zur Unterstützung könnt ihr auch zusätzlich einen Bimsstein einsetzen. Ihr kennt keinen Bimsstein? Dann könnt ihr es auf WAS IST WAS genauer nachlesen-> Bimsstein. Entweder wascht ihr zuvor Eure Hände gründlich mit Seife oder weicht sie (siehe oben) gründlich in Waschmittel ein. Anschließend den Bimsstein befeuchten und die Farblecken einfach gründlich wegrubbeln. Übrigens: Bimsstein entfernt sogar gelbe Raucherfinger!
  3. Scheuermilch
    Letzte mögliche und effektive Lösung: Scheuermilch als patentes Mittel im Kampf gegen die Tintenfarbe. Auch hierfür sollten die Hände ordentlich befeuchtet werden und anschließend wird ein Schuss Scheuermilch auf einen Schwamm oder Lappen gegeben und der  Fleck hiermit ordentlich bearbeitet. Anschließend alles unter viel fließend Wasser abspülen. Fertig!

Merken

Weiterlesen
Advertisement

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern - genau darüber berichte ich hier.

Weitere Beiträge zum Thema Fleckenentfernung

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top