Connect with us
/schuhcreme-flecken-schuhcremefleck-schuhcreme-entfernen/

Fleckenentfernung

Schuhcreme Flecken, Schuhcremefleck, Schuhcreme entfernen

Schuhcreme kann durchaus im Nu auf das Hemd, die Bluse oder die Hose geraten, wenn man eifrig seine verschmutzen Schuhe putzt. Unschön sehen die Schuhcremeflecken allemal aus, vor allem, wenn sie durch dunkle Schuhcreme verursacht worden sind. Aber auch hierfür gibt es ein paar Haushaltstricks, wie sich die Schuhcremeflecken aus Stoffen, Textilien, Teppichen und Polstern wieder entfernen lassen.

Schuhcreme-Flecken aus Stoffen entfernen

Schuhcreme lässt sich aus Stoffen entfernen, indem man zuerst möglichst viel der überschüssigen Schuhcreme vom Stoff abkratzt. Anschließend kann man den Schuhcremefleck ganz einfach mit Terpentinersatz, Spiritus oder Fleckenwasser behandeln. Danach alles noch mit Gallseife gründlich einreiben und nun wie gewohnt im normalen Waschgang entfernen.

Schuhcreme-Flecken auf Teppichen und Polstern entfernen

Auch hier gilt: erst die überschüssige Schuhcreme abkratzen und danach mit Terpentinersatz, Spiritus oder Fleckenwasser behandeln. Falls dennoch ein unschöner Rand des Flecks geblieben sein sollte, kann man den Rest der Schuhcreme auch mit Teppichschaum entfernen.

Alte Schuhcreme-Flecken entfernen

Sind die Schuhcreme-Flecken bereits eingetrocknet, kann man diese wahlweise mit Vaseline oder Glycerin einweichen. Dies sollte man durchaus eine halbe bis ganze Stunde einwirken lassen. Danach wie bereits oben beschrieben, den Schuhcreme-Fleck mit Terpentinersatz, Spiritus oder Fleckenwasser behandeln.

Merken

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern - genau darüber berichte ich hier.

Weitere Beiträge zum Thema Fleckenentfernung

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top