Connect with us
Melone, Haifisch, Geburtstag, Kindergeburtstag, Essen, Muttis-Haushaltstipps.de

Familie und Kinder

Melonen-Hai für den Kindergeburtstag – gesund und ein Hingucker!

Muffins, Kuchen und Würstchen kann zum Kindergeburtstag jeder! Aber gesund und ein Hingucker zugleich, geht auch! Der Melonen-Hai ist nicht nur zur warmen Jahreszeit ein echter Brüller auf der Kindergeburtstagsparty, denn natürlich animiert der „wilde Fisch“ die Kleinen, mutig in das „gefährliche Maul“ zu greifen und zu naschen! Aber eben gesund!

Wie fertige ich den Melonen-Hai an?

Im Grunde mit wenigen Mitteln: ein ordentliches Messer, ein wenig Phantasie und einem Melonenausstecher – denn erkann runde Kügelchen aus weichem Fruchtfleisch formen. Einige dunkle Weintrauben sind noch zur Verzierung notwendig, mehr nicht!

Wie gehst Du vor?

Melone, Haifisch, Geburtstag, Kindergeburtstag, Essen, Muttis-Haushaltstipps.de

Das „gesunde“ Maul des Hais: Melonenkugeln und Weintrauben.

Du brauchst eine runde, gleichmäßige Melone. Zeichne vorab die Augen, das Maul, die Zähne an. Mit den Messer arbeitest Du zuerst das Maulund dessen Innenraum (Mundhöhle) grob aus der Melone heraus. Die grob angezeichneten Zahnreihen bleiben bis jetzt noch unbearbeitet.

Erst nachdem das Maul und der Mund – also der Innenraum der Melone ausgehölt sind, werden die vorher angezeichneten Zahnreihen ausgeschnitten. Danach nimmst Du das ausgehöhlte Fruchtfleisch der Melone und machst runde Kügelchen mit dem Melonenausstecher. Ziemlich viele Kugeln brauchst Du, um das Maul des Melonen-Hais zu füllen.

Die dunklen Weintrauben kannst Du zur Füllung des Haimauls hinzugeben, sie bieten einen schönen, optischen Kontrast im Maul.

Auch die Augen werden mit einer Weintraube versehen – diese stellt die Pupille des Hais dar! So sieht er richtig spannend aus!

Melone, Haifisch, Geburtstag, Kindergeburtstag, Essen, Muttis-Haushaltstipps.de

 

Schritt für Schritt Anleitung Melonen-Hai:

  1. Zeichne die Augen und das Maul und die Zähne vorab an
  2. Höhle das Maul / die Melone aus – hebe das Fruchtfleisch für später auf
  3. Behalte die ausgeschnittene Maulöffnung der Melonenschale auf – sie wird später die Schwanzflosse
  4. Nun nehme ein scharfes Messer und schneide die Zähne / Zahnreihen in das Fruchtfleisch
  5. Nun folgen die Augen. Auch mit einem scharfen Messer auszuhöhlen.
  6. Setze zum Schluß eine schwarze Traube als Pupille in die Augen
  7. Nehme das übrigen Melonenfleisch und forme es mit einem Melonenmesser zu Kugeln
  8. Fülle den Mund damit. Viele Melonenkugeln sind „leckeres Naschwerk“ für Kinder
  9. Fülle den Mund auch mit ein paar dunklen Weintrauben als Kontrast
  10. Ritze die Melone am „Rücken“ ein und schneide vorab die Schale des Mauls zu einer Flosse. Stecke diese nun in einen Schlitz am Rücken!

Na, wer traut sich wirklich und ist mutig genug, in den Haifischmund zu greifen? Mutige Kinder vor! So macht Geburtstag Spaß!

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern - genau darüber berichte ich hier.

Weitere Beiträge zum Thema Familie und Kinder

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top