Connect with us
Waschbecken, Küche, Armatur

Reinigen und Putzen, Putzmittel

Kalkablagerungen im Waschbecken entfernen

Kalkablagerungen im Waschbecken entfernen

Kalk kann den Wasserkocher, die Waschmaschine, den Geschirrspüler und natürlich auch das Waschbecken angreifen. In Regionen, die kalkreiches Wasser aus dem Wasserhahn beziehen, sind die weißen Ablagerungen, die sich als raue Ränder am Waschbecken festsetzen typisch und auch ein bekanntes Problem.

Wer hier eine glatte Oberfläche wünscht, ist meist mit normalen Haushaltsreinigern allein gelassen, denn diese entfernen zwar Schmutz, aber nicht die raue Oberfläche und die Kalkränder.

Daher ist es ratsam, zuerst mit einer Mischung aus Essig und warmen Wasser die verkalkten Oberflächen zu entfernen, denn diese bieten den optimalen Untergrund für weitere Ablagerungen im Waschbecken.

Wie sollte man den Kalk optimal im Waschbecken lösen?

  • Zuerst mit einer Essig & einer Warmwassermischung den Kalk lösen
  • Alternativ hilft auch eine heiße Zitronensäure-Löung – diese ist übrigens sehr viel schonender für Armaturen, Abdichtungen, Abflüsse und auch Silikonfugen, als eine verdünnte Essigessenz!
  • Danach kann ein normaler Reiniger für das Bad benutzt werden
  • Für den Glanz sorgt ein Mikrofasertuch, das zum Nachpolieren des Waschbeckens und der Armaturen verwendet wird.
  • Abschließend kann man die Armaturen mit Fensterreiniger besprühen und auch mich einem Mikrofasertuch oder Baumwolltuch nachpolieren.

Hilft ein Putzstein gegen die Kalkablagerungen im Waschbecken?

Meiner Erfahrung nach nur, wenn kaum Kalkablagerungen im Waschbecken vorhanden sind.

Der Putzstein löst zwar wunderbar den Schmutz, aber den hartnäckigen Kalk lässt er kalt. Daher zuerst mit einer warmen Essig-Wasserlösung oder der schonenden Zitronensäurelösung den hartnäckigen Kalk entfernen und danach den Putzstein anwenden, denn dieser löst die restlichen Verschmutzungen im Waschbecken und läßt dieses wieder glänzen.

Zur abschließenden Reinigung alles mit einem fusselfreien Tuch /  Mikrofasertuch / Baumwolltuch nachreinigen und abtrocknen.  Danach ist das Waschbecken wieder blitzblank, die Kalkränder gelöst und auch die schmutzigen, verkalkten  Stellen haben keine Chance! Sind die Kalkablagerungen gelöst, können sich in den Wochen danach kaum Schmutz und Dreck am Waschbecken anlagern, da die Oberfläche nun glatt und geschmeidig ist.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Weiterlesen
Advertisement

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern - genau darüber berichte ich hier.

Weitere Beiträge zum Thema Reinigen und Putzen, Putzmittel

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

Perlen Federn Schmuck © doris_bredow

Reinigen und Putzen, Putzmittel

Perlen reinigen und pflegen

Pattex, Kraftkleber

Fleckenentfernung

Pattex entfernen

Spülmaschine Lappen

Reinigen und Putzen, Putzmittel

Spüllappen in der Mikrowelle reinigen

To Top