Gefriertruhe, Gefrierschrank, oder Kühlgefrierkombigerät – was soll ich kaufen?

Na prima, Gefrierfach im Kühlschrank kaputt! Was nun? Ein neues Gerät muss her! Aber wie groß soll der Kühlschrank überhaupt sein? Nachdem man nicht mehr Single ist, wäre eine Kühl-Gefrierkombination vielleicht angebrachter? Oder aber eine Gefriertruhe?

Aber wo ist in der kleinen 2-Zimmer-Wohnung genügend Platz für das Gerät? Vielleicht doch dann ein Gefrierschrank und extra Kühlschrank?

Fragen über Fragen, die es zu beantworten gilt!

Was brauche ich für ein Gefriergerät?

Gefriertruhe, KühlschrankDer Kauf eines neuen Kühlschranks bzw. Gefriergerätes ist nicht so einfach. So muss beispielsweise zwischen Geräten mit verschiedenen Effizienzklassen gewählt werden. Denn je weniger Strom der Kühlschrank für seine Leistung verbraucht, desto höher (besser) ist seine Energieeffizienz, und je mehr Strom verbraucht wird, desto niedriger (schlechter) ist die Energieeffizienz.

Deshalb sind die Hersteller von Elektrogroßgeräten auch verpflichtet, Energie-Labels als zusätzliche Information auf den Geräten anzubringen. Diese sollen die Kaufentscheidung erleichtern.

Energieeffizienz ist also eine wichtige Voraussetzung beim Kauf. Als Nächstes spielt dann die Größe eine Rolle. Denn die Größe hat nicht nur Einfluss auf den Stellplatz, sondern auch auf das Platzangebot im Inneren und natürlich auf den Energieverbrauch.

Welche Gefrierschrankgröße ist nötig?

Wie fast überall, gibt es auch eine Faustregel für Gefriergeräte:

  • Für einen 1-2 Personenhaushalt sollte man mit 70 bis 100 Liter Nutzinhalt kalkulieren. Bei niedriger bis mittlerer Vorratshaltung reichen 50 bis 80 Liter.
  • Für jede weitere Person sollten ca. 40 bis 50 Liter / pro Person hinzugerechnet werden.

Soweit zur Faustregel. Das größere Haushalte mit vier Personen, mehr Platz im Gefrierschrank benötigen als Singles ist auch klar! Wer aber als Single viel und gerne kocht und einfriert, benötigt ebenfalls mehr Vorratsraum als jemand, der die Lieferdienste bemüht. Je nachdem, ob man größere Mengen einfrieren möchte, sollte man ein Gerät mit entsprechend mehr Volumen auswählen.

Zum Verkauf werden kleine Geräte mit einem Nutzinhalt von unter 150 Litern angeboten, während größere Geräte 350 Liter und mehr fassen.

Bomann KG 320.1 Kühl-Gefrier-Kombination (Gefrierteil unten) / A++ / 143 cm / 160 kWh/Jahr / 122 L Kühlteil / 43 Gefrierteil / 165 L
Preis: 281,05 €
(Stand von: 2020/03/28 4:43 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
12 neu von 281,05 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Gerätegröße

Bei der Anschaffung eines Gefriergerätes sind folgende Merkmale bei der Geräteauswahl wichtig:

  1. Größe des Haushalts (Single oder mehrere Personen)
  2. Vorratshaltung (Tiefkühlprodukte, Frischkost)
  3. Platzangebot (Küche, Keller oder Vorratsraum)
  4. Einkaufsgewohnheiten (frisch oder zum Einfrieren)
  5. Essgewohnheiten (frisch gekocht, oder eingefroren)
  6. Ausstattung (Schubladen, Behälter)

Für alleinstehende Personen, die eher seltener zu Tiefkühlprodukten greifen, reicht eine Kühl- und Gefrierkombination, bzw. ein kleiner Gefrierschrank. Wobei bei Mini-Gefrierschränken, mit nur zwei Schubladen, besonders auf den Stromverbrauch geachtet werden sollte. Der kann hier nämlich höher sein, als bei einem größeren Gerät mit einer guten Energieeffizienz.

Gefriertruhe oder Gefrierschrank?

Eine Gefriertruhe bietet viel Stauraum. In der Regel ist sie auch kostengünstiger als ein passender Tiefkühlschrank. Das betrifft nicht nur den Anschaffungspreis, sondern auch die Stromkosten. Bei einer eher umfangreichen Vorratshaltung sind Gefriertruhen nützlicher. Allerdings ist die Bedienung bzw. Einlagerung etwas umständlich und es wird mehr Stellfläche benötigt.

Im Vergleich dazu ist ein Gefrierschrank mit Schubladen übersichtlicher und bequemer zu handhaben. Sie erleichtern später den Überblick im vollgepackten Gerät. Zudem ist er küchentauglich und benötigt weniger Stellfläche als die Gefriertruhe. Allerdings sind der Kaufpreis und der Stromverbrauch höher als bei einer Gefriertruhe.

Beide Geräte sind jedoch dazu geeignet, Lebensmittel einzufrieren und mehrere Wochen oder Monate aufzubewahren.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Worauf muss ich achten:

  1. Bedienerfreundlichkeit ist das A und O von Gefriergeräten, um sich auch langfristig nicht darüber zu ärgern. (Sperrigkeit oder Klemmen von Schubladen, dass Ein- und Ausräumen in die Körbe, besonders wenn es von ganz unten herausgeholt werden muss!)
  2. Das Gebrauchsvolumen von Gefriergeräten: Wie viel Platz habe ich tatsächlich in Fächern, Körben und Einschüben? Gebrauchsvolumen ist der Platz, der in sämtlichen Fächern oder Körben für Gefriergut zur Verfügung steht. Auf dem Energielabel wird das Nutzvolumen ermittelt. Also nachdem Einbauten wie Einschübe, Fächer usw. entfernt wurden.
  3. Energieeffizienzklasse und Stromverbrauch: Die im Handel erhältlichen Kühl- und Gefriergeräte sind mit einem A gekennzeichnet. Jedoch sind die Anzahl der dahinter angeordneten +-Zeichen entscheidend.
    Je mehr +-Zeichen desto besser.
  4. Reinigung: Wie gut lassen sich z. B. ausgelaufene Flüssigkeiten entfernen?

Fazit: Für wen eignet sich welches Gefriergerät?

Vor- und Nachteile gibt es bei jeder Kaufentscheidung. Hier hilft am besten eine Pro- und Contra- Liste. Fakt ist – für diejenigen, die große Lebensmittel bzw. große Mengen einfrieren möchten, sind mit einer Tiefkühltruhe besser beraten.

Fehlt allerdings der Platz zum Aufstellen, eignet sich eher ein Gefrierschrank. Ist die Menge des Gefrierguts überschaubar und es geht um eine gewisse Ordnung, passt am besten eine Gefrierkombination in die Küche.

MF KS1130A2IX Kühlschrank A++ Freistehend, 85 cm, Tischkühlschrank, Nutzinhalt von 132 Litern, LED Licht, sehr niedriger Energieverbrauch, Vollraumkühlschrank, B550 x T580 x H850 mm, Edelstahl Optik
Preis: 211,55 €
(Stand von: 2020/03/28 4:43 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 8,44 € (4%)
1 neu von 211,55 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Follow us

Don't be shy, get in touch. We love meeting interesting people and making new friends.

Most popular