Image default
Coole Tipps

Kein Dübel zur Hand? Ein Zahnstocher ist der optimale Ersatz!

Wer kennt das von Euch nicht? Schnell mal ein Bild, ein Schränkchen ein Regal an der Wand befestigen, aber leider ist kein Dübel zur Hand! Die Wand ist leider gar nicht tragfähig, so dass jegliche Schraube gleich wieder herausbrechen würde. Natürlich benötigt man in solch einem Fall dringend einen Dübel zur sicheren Befestigung.

Aber HALT! Es gibt einen ziemlich guten Trick, wie es auch ohne Dübel geht!

Ein Zahnstocher als perfekter Dübelersatz

Also ihn hat wahrscheinlich jeder in der Schublade liegen: den Zahnstocher! Und er kann noch ganz andere Zwecke erfüllen, als nur seine weit bekannten! Welchen? Er kann in der „Dübelnot“ helfen und diesen ersetzen. Wie es geht?

Hier unsere Schritt für Schritt Anleitung:

Dübel, Schraube, Zahnstocher,
Hier käme normalerweise ein Dübel zum Einsatz. Was tun, wenn keiner vorrätig ist?
Dübel, Schraube, Zahnstocher,
Holt Euch einen ganz normalen Zahnstocher!
Dübel, Schraube, Zahnstocher,
Brecht ihn in kleine Stücke.
Dübel, Schraube, Zahnstocher,
Steckt diese Stückchen in das Bohrloch, so dass es gut ausgefüllt ist.
Dübel, Schraube, Zahnstocher,
Nun könnt ihr die Schraube oder den Haken bequem in das Loch drehen. Durch die Zahnstocher findet das Gewinde gut „Grip“ und hält!

Ähnliche Beiträge

Blitzschnell einen Regenbogenkuchen zaubern

Tamara / Muttis- Haushaltstipps.de

Schnellhefter: Papierstreifen schnell und einfach einschieben – so geht es!

Tamara / Muttis- Haushaltstipps.de

Kartoffelpuffer im Waffeleisen zubereiten

Tamara / Muttis- Haushaltstipps.de