Wann ist eine Vorwäsche ratsam?


Wann ist eine Vorwäsche ratsam?

Waschmaschine mit VorwaschgangWährend früher die Vorwäsche zum üblichen Waschprozedere gehörte, kann dieser Vorgang heute – vor allem Dank der hoch wirksamen Waschmittel – häufig eingespart werden. Dennoch gibt es einige Stoffe, Textilien und Verschmutzungen, die durch eine Vorwäsche deutlich gründlicher gereinigt werden, als nur durch den normalen Waschgang oder ein Pflegeprogramm.

Wann ist eine Vorwäsche ratsam?

Waschmaschine mit VorwaschgangWährend früher die Vorwäsche zum üblichen Waschprozedere gehörte, kann dieser Vorgang heute – vor allem Dank der hoch wirksamen Waschmittel – häufig eingespart werden. Dennoch gibt es einige Stoffe, Textilien und Verschmutzungen, die durch eine Vorwäsche deutlich gründlicher gereinigt werden, als nur durch den normalen Waschgang oder ein Pflegeprogramm.

Die Vorwäsche findet üblicherweise mit kaltem Wasser statt, je nach Verschmutzung mit oder ohne Waschmittel und dauert meist nur 20 Minuten. Das Wasser wird im Anschluss lediglich abgepumpt, während der Schleudergang ausbleibt. Die Hauptwäsche findet danach statt und sorgt für die gründliche, intensive Reinigung der verschmutzen Kleidungsstücke. 

Wann sollte eine Vorwäsche angewendet werden?

1. Verschmutzte Wäsche mit Erde, Staub, Metallabrieb, Sand

Falls die Wäsche mit Erde, Staub, Sand, Metallabrieb oder anderen körnigen Verschmutzungen überzogen ist, sollte die Vorwäsche genutzt werden. Durch die Vorwäsche wird ein großer Teil dieses Pigmentschmutzes vor dem Hauptwaschprogramm entfernt und die zum Teil scharfkantigen Partikel werden im Vorfeld ausgespült, um nicht empfindliche Wäschefasern während des Hauptwaschganges zu beschädigen. Als Folge werden die Fasern aufgeraut und porös, daher ist eine Vorwäsche gerade bei sand- oder erdverschmutzter Sportbekleidung zu empfehlen.

Ebenso stark verschmutzte Gartenbekleidung, an der Erde anhaftet, ist durch den Vorwaschgang vorgereinigt und wird schonender im Hauptwaschgang gereinigt. Hierfür sollte rund ein Drittel des empfohlenen Waschmittels in die Vorwaschkammer der Waschmaschine gefüllt werden; die anderen zwei Drittel in die Kammer des Hauptwaschganges füllen.

2. Stark verschmutzte Gardinen

Auch bei stark verschmutzen Gardinen kann es ratsam sein, den Vorwaschgang zu benutzen. Häufig sind die Gardinen mit Staub verschmutzt, bei Rauchern unter Umständen mit Nikotinrückständen. Daher weicht die Vorwäsche diesen Schmutz effektiv ein und dieser wird im Hauptwaschgang besser und rückstandsloser entfernt.

Zusätzlich werden die Gardinen durch die Vorwäsche durchgängig eingeweicht und das anschließende, meist kurze Waschprogramm, kann zügig alle Verschmutzungen aus dem feinen Stoff entfernen. Übrigens bieten manche Waschmaschinen bereits ein „Waschprogramm für Gardinen“ an, welches eine kurze Vorwäsche und eine anschließende, schonende Hauptwäsche bietet.

3. Wolldecken und schwere Stoffe

Ebenso stark verschmutzte und schwere Stoffe wie Wolldecken, können von einer Vorwäsche profitieren. Die Vorwäsche weicht die schweren Decken ein, löst den Schmutz und das folgende, kurze Wollwaschprogramm hat leichtes Spiel mit Verschmutzungen.

4. Verkeimte Lappen und Wäsche

Wischmopps, Putzlappen, Reinigungslappen etc. können Putzmittelrückstände beinhalten und dadurch kann dies zu einem unerwünschten Ergebnis in Kombination mit dem Waschmittel führen. Ebenso ist unter Umständen eine starke Schaumbildung möglich, die aber verhindert werden kann, wenn die Putzlappen vorher durch einen Vorwaschgang ausgespült wurden.

Die Vorwäsche sollte ohne Zugabe eines Waschmittels erfolgen. Wer dennoch eine Reinigung im Vorwaschgang erzielen möchte, fügt einen Esslöffel Soda hinzu.

 Wann ist die Vorwäsche NICHT empfehlenswert?

Eine Vorwäsche ist nicht empfehlenswert, wenn die Kleidungsstücke stark verkeimt sind. Die Keime würden sich durch die Vorwäsche in den Stoffen verteilen.

Unterwäsche von erkrankten Personen, ebenso Lappen oder Geschirrtücher, die Keime enthalten sind besser gleich bei hoher Temperatur und mit der entsprechenden Dosierung eines Waschmittel im Hauptwaschgang zu reinigen.

Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wann ist eine Vorwäsche ratsam?

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format