Connect with us

Vergilbte Gardinen bleichen

Wäsche

Vergilbte Gardinen bleichen

Vergilbte Gardinen bleichen

Mit der Zeit kann es vorkommen, dass weiße Gardinen durch Rauch, Nikotin oder andere Einflüsse vergilben. Um weiße Gardinen vom vergilbten Schleier zu befreien, kann man einige Hausmittel anwenden, die die Gardinen meist erfolgreich wieder strahlend weiß erscheinen lassen.

Hausmittel gegen vergilbte Gardinen

Sind die Gardinen stark vergilbt, so legt man diese über Nacht in einen Behälter mit stark konzentriertem Salzwasser ein. Zusätzlich sollte man etwas Waschpulver und ein bis zwei Esslöffel Essig hinzufügen.

Hat man keinen Essig zur Hand, kann man diesem Waschsud auch alternativ Zitronensaft oder Backpulver beimengen, um die vergilbten Gardinen wieder weiß zu bekommen.

Am Besten lässt man die gelben Gardinen über Nacht in dem Sud einweichen und wäscht sie am nächsten Tag wie gewohnt in der Waschmaschine. Meist reicht dieses Vorgehen, um die vergilbten Gardinen wieder strahlend weiß und frei von den unschönen Nikotinflecken zu bekommen!

Continue Reading
Dich interessiert vielleicht auch ...
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Wäsche

To Top