Unterlagen sinnvoll für die Steuererklärung sortieren


Unterlagen sinnvoll für die Steuererklärung sortieren

Ablage für UnterlagenUm eine Rückerstattung vom Finanzamt zu erhalten, muss man die Steuerformulare für die Einkommensteuer sorgfältig ausfüllen und diese, mit allen dazugehörigen Unterlagen, an das Finanzamt senden. Wer mit einer Erstattung rechnet, sollte deshalb bereits zum Ende des Jahres die benötigen Unterlagen und Belege zusammenstellen, um diese dann gleich im Januar beim Finanzamt einzureichen. 

Unterlagen sinnvoll für die Steuererklärung sortieren

Ablage für UnterlagenUm eine Rückerstattung vom Finanzamt zu erhalten, muss man die Steuerformulare für die Einkommensteuer sorgfältig ausfüllen und diese, mit allen dazugehörigen Unterlagen, an das Finanzamt senden. Wer mit einer Erstattung rechnet, sollte deshalb bereits zum Ende des Jahres die benötigen Unterlagen und Belege zusammenstellen, um diese dann gleich im Januar beim Finanzamt einzureichen.

Da aber das Sammeln und Sortieren von Belegen, im täglichen Alltag etwas verloren geht, beginnt meist Anfang des neuen Jahres, die Sucherei auf Belege und Unterlagen, für die Vorlage beim Finanzamt.

Dabei kann es so einfach sein, alle Belege zu ordnen und aufzubewahren und dann bei Bedarf einfach herauszuholen und bei den Unterlagen an das Finanzamt mitzugeben.

Die Belegsammlung

Vermeiden Sie, gelesene Post und Rechnungen nach Bearbeitung, in der gesamten Wohnung zu verteilen und verschiedene Schubladen damit zu füllen. Ablage für Unterlagen - KisteSchaffen Sie sich für das Sammeln der Belege eine „Sammelbox“ an. Zur Not tut es auch ein leerer Schuhkarton. Hier können wenigstens, falls es mit dem Ordnungssystem nicht klappen sollte, alle Belege wieder gefunden werden.

Am vorteilhaftesten ist es natürlich, die für die Einkommensteuererklärung wichtigen Belege, schon das ganze Jahr über in einem, oder mehrere Ordner zu sammeln.
Dieser, in mehrere Abteilungen durch Trennblätter bzw. Registerkarten geteilt, ist schnell angelegt und eine große Hilfe.
Eine weitere Unterstützung und die einfacherer Handhabung sind Hängeregistermappen. Hier werden die Belege einfach nach Eingang und Erledigung in das Hängeregistermappe abgelegt, ohne lochen ohne heften. Nur darauf achten, dass die Belege chronologisch nach dem Datum sortiert sind.

Einteilung in Ordner oder Hängeregistern

Die Einteilung in Ordnern und Hängemappen richtet sich nach der Anzahl Unterlagen.
Grob aufgeteilt müsste diese in etwa so aussehen:

  • Einkommensteuer – und Lohnsteuer
  • Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung, Kirchensteuer
  • Vermögenswirksame Leistungen, Bausparverträge, Renten- und Altersversorgung
  • Krankenkassen und Zusatzversicherungen
  • Versicherungen aller Art
  • Haus, Wohnung
  • Auto, Kfz-Steuer
  • Beruf / Schule
  • Bank

Welche Belege werden wohin sortiert?:

Die letzte Einkommensteuerbescheide sowie die Ausdrucke der elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen und die Lohnsteuerkarten werden unter der Rubrik Einkommensteuer und Lohnsteuer abgeheftet oder abgelegt. Hier sollten auch alle Anschreiben und allgemeiner Briefwechsel mit dem Finanzamt zu finden sein.

Die Rubrik Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung erklärt sich von selbst. Hier sollten auch Leistungsbescheide des Arbeitsamtes oder der Krankenkasse über Krankengeld, Arbeitslosengeld, Rentenbescheide oder Mutterschaftsgeld abgeheftet werden, sowie Bescheinigungen des Arbeitgebers über Erstattung von Fahrtkosten oder die Auszahlung einer Abfindung.
Die Belege der vermögenswirksamen Leistungen und Kirchensteuerbescheinigungen in der gleichnamigen Rubrik. Bei Vorhandensein eines Nebenerwerbs müssen hier die Abrechnungen ebenfalls abgeheftet werden. Ablage für sortierte Unterlagen

In Krankenkassen und Zusatzversicherungen sind Nachweise für bezahlte Versicherungsprämien von Ersatzkassen und Krankenkasse aufbewahrt. Zusätzlich Belege über Kurkosten und Belege über Kosten für Heil- und Hilfsmittel wie Brillen, Massagen, Zahnersatz und Arzneien, die selbst gezahlt wurden, sowie alle Anschreiben und sonstige Unterlagen die Krankenkassen betreffend.

Bescheinigungen und Belege über eine Riester- bzw. Rürup-Rente oder einer anderen Altersversorgung in die entsprechende Rubrik : Renten- und Altersversorgung.

Versicherungen aller Art: Hierzu zählen Unfall-, Haftpflichtversicherungen, Hausrat und sonstige Versicherungen des privaten Bedarfs.

Zur Rubrik Haus oder Wohnung zählen z.B. Telefonkosten, Strom-, Gas- und Wasserversorger, alle anfallenden Nebenkosten, Renovierungskosten wie z.B. Maler- und Tapezierarbeiten, Gartenarbeiten, Umzugskosten, Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer
Bei Mieteinnahmen: Mietverträge sowie alle Belege über Einnahmen und Ausgaben, welche das Objekt betreffen.
Sollte ein Zweitwohnsitz vorhanden sein, dann müssen alle Belege zur Aufwendungen der doppelten Haushaltsführung aufgehoben und gesammelt werden.

Der Ordner Auto, bzw. Kfz-Steuer sollte alle Nachweis der Kfz-Versicherung, Rechnungen und Belege von Reparaturkosten, Inspektionen, Belege von Dienstreisen und die Nachweise der Steuerzahlung enthalten.

Im Ordner Beruf / Schule werden Belege über Aufwendungen bei Berufskleidung, Fachliteratur, Bewerbungskosten und selbst bezahlte Arbeitsmittel und sonstiges aufgehoben. Bei der eigenen Berufsausbildung wie z.B. ein Fernstudium werden Fahrtkosten und Gebühren, Rechnungen über Lernmaterial u.a. gesammelt.
Bei vorhandenen Kindern über 18 Jahren, die noch eine Schule besuchen, die Ausbildungsnachweise sowie alle Gebühren und Rechnungen.

Kommen wir zu Sonstiges. Diese Rubrik wird wahrscheinlich, je nach Aufkommen, noch in verschiedene Unterrubriken unterteilt. Hier findet man z.B. Mitgliedsbeiträge von Lohnsteuerhilfevereinen, gezahlte Beiträge für Berufsverbände oder Gewerkschaften, Spendenquittungen, Fahrkostenbelege von öffentlichen Verkehrsmitteln uvm. .

Fazit: Diese von uns aufgeführten Rubriken sind nur Vorschläge und Tipps. Bestimmt haben wir auch einige, Rubriken die Sie benötigten, vergessen.
Natürlich bleibt es Ihnen überlassen, wie Sie jetzt die Unterlagen abheften, oder ob jetzt Ordner oder Hängemappen verwendet werden. Alles kann- nichts muss!

Tipp: Im Internet kann man alles Nötige für eine sinnvolle Ablage bestellen, wie Ordner, Hängeregistermappen und – boxen, bunte Trennblätter und Rückenschilder.
Suchen Sie sich einfach das Beste für Ihre Platzverhältnisse und Ihre Sammelleidenschaft heraus.
Und nun viel Spaß!

Comments 1

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  1. Guten Tag liebe Mitleser,
    vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Vor allem beim Thema Steuern und Steuererklärungen sollte man gut organisiert sein, damit die ganze Angelegenheit nicht in einem Chaos endet. Falls man mit den Zahlen schlichtweg überfordert sein sollte, könnte man sich an einen Steuerberater wenden, der einem professionell unterstützen kann.

Unterlagen sinnvoll für die Steuererklärung sortieren

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format