Connect with us

Umzugsunternehmen, Umzugsfirmen finden – leicht gemacht!

Umzug, umziehen

Wohnen

Umzugsunternehmen, Umzugsfirmen finden – leicht gemacht!

Umzugsunternehmen, Umzugsfirmen: beim Umzug sparen

Einen Umzug mit Möbeln und Hausrat ist nicht leicht selber zu stemmen, deshalb kann es empfehlenswert sein, ein Umzugsunternehmen zu beauftragen.

Um ein geeignetes und günstiges Umzugsunternehmen zu finden, empfiehlt es sich, die gelben Seiten des jeweiligen Ortes zu durchforsten und einen Kostenvoranschlag von den jeweiligen Umzugsfirmen einzuholen.

Hierfür ist es wichtig, eine genaue Auflistung des Hausrats und der Möbel parat zu haben, da die Umzugsfirmen meist in cqm rechnen und sich der Preis des Umzugs an der Menge der transportieren Möbel orientiert.

Ein bis zwei Monate vorher bei der Umzugsfirma anfragen

Es ist empfehlenswert ca. ein bis zwei Monate vor dem tatsächlichen Umzug bei dem Umzugsunternehmen anzufragen, da diese dann meist noch zu preislichen Verhandlungen bereit sind. Bei rechtzeitiger Umzugsplanung können Sie eine Menge Geld sparen, denn je knapper der Umzug geplant ist und je eiliger ein Umzugsunternehmen in Anspruch genommen werden muss, desto teurer ist meist der Preis.

Mitte des Monats umziehen, spart Geld!

Da die meisten Kunden einer Umzugsfirma entweder Anfang des Monats oder gegen Ende des Monats umziehen, sind diese Tage nicht nur teuer, sondern meist auch schwer zu bekommen. Deshalb ist es ratsam, den Umzug auf die Zeit dazwischen zu legen. Die Umzugsfirmen kommen Ihnen dann häufig auch im Preis entgegen, da sie nicht vollständig ausgelastet sind.

Leistungen und Preise der Umzugsfirmen vergleichen

Wenn Sie sich einen Kostenvoranschlag der Umzugsfirmen einholen, sollten Sie einen genauen Blick auf die detaillierten Leistungen der Umzugsunternehmen werfen. Was ist im bezahlten Umzugsservice beinhaltet? Verpacken, Einpacken, Abbauen und Aufbauen von Schränken oder Küchen? Wie viele Umzugshelfer sind inbegriffen und wie lange soll der Umzug dauern? Gerade hier unterscheiden sich die Umzugsfirmen oft immens in Preis und Leistung und man sollte genaustens hinterfragen, welcher Service beim Umzug dabei ist. Preiseinsparungen von bis zu 50 Prozent sind hier keine Seltenheit und ein genauer Vergleich der verschiedenen Umzugsangebote spart bares Geld.

Mithelfen oder Komfort Umzug?

Wenn man bereit ist mitanzupacken, kann man sich für einen Standardumzug entscheiden. Möchte man den Umzug den Fachleuten überlassen, empfiehlt es sich, einen sogenannten Komfortumzug zu buchen, der dann vollständig vom Umzugsunternehmen übernommen wird, jedoch auch teurer zu Buche schlägt.

Umzüge kosten regional unterschiedlich viel Geld

Je nachdem, wo umgezogen wird, unterscheiden sich die Preise der Umzugsfirmen. Gerade in Großstädten wie München, Köln oder Berlin ist es meist teurer, ein Umzugsunternehmen mit dem Transport der Möbel zu beauftragen. Manchmal ist es auch ratsam, einen Kostenvoranschlag einer Firma einzuholen, die im Umland ansässig ist. Ebenso kann es bares Geld sparen, wenn man im Internet sogenannte Umzugsbörsen durchforstet und sich auch dort ein Angebot einholt.

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Wohnen

To Top