Connect with us

Nützliche Tipps zur Waschmaschine

Waschmaschine, Tipps

Wäsche

Nützliche Tipps zur Waschmaschine

Waschmaschine mit 5 kg Fassungsvermögen, was geht hinein?

Bevor eine Waschmaschine zum Einsatz kommt, sind nicht nur verschiedene Einstellungsmöglichkeiten sondern auch Hinweise auf der Wäsche und dem Waschmittel zu beachten.

Was wiegt zum Beispiel meine Kleidung?

Einige Hilfen:

  1. eine Jeans/Hose der Größe M wiegt ca. 600 g
  2. ein T-Shirt 100 g
  3. ein Pullover 600 g
  4. eine Bluse 200 g
  5. ein Rock 300 g
  6. ein Kleid 600 g

Die verschiedenen Waschmittel sind:

  1. Colorwaschmittel: für bunte Wäsche wie Handtücher, bunte Unterwäsche bis 60 Grad.
  2. Feinwaschmittel: für bunte Oberbekleidung wie Blusen, Pullover, bunte T-Shirts halt alles was sorgfältig bis 30 Grad gewaschen werden darf.
  3. Vollwaschmittel: alles Weiße wie Unterwäsche (weiß) T-Shirts (weiß), weiße Socken, Geschirrhandtücher
  4. Waschmittel für Schwarzes und Jeans: für schwarze T-Shirt, Jeans und alles Dunkelblaue

Saubere Waschmaschine – Reinigung bei 60 Grad

Einfacher geht es nicht mehr: Um die Waschmaschine von Keimen und Bakterien zu befreien, sollte mindestens einmal im Monat ein Waschgang, ohne Wäsche, bei mindestens 60 Grad gestartet werden.
Durch den Leerlauf bei höherer Temperatur lassen sich dadurch auch unangenehme Gerüche, die durch Keime und Bakterien entstehen, vermeiden.

Ein Schuss Essig im Waschgang reinigt nebenbei Trommel und Innenwände der Schläuche.

Genau die gleiche Wirklung erzielt, ab und zu einen Reinigungstabs für den Geschirrspüler mit in die Waschmaschine zu legen, da diese Fettlöser enthalten. Auf Kochwäsche stellen und zusätzlich Wasser nachfüllen. Durch den höheren Wasserstand wird die Maschine wieder richtig rsauber und der Fettlöser hilft die Schläuche sauber zu halten.

Saubere Waschmaschine

Auch regelmäßig die Dichtung der Glastür und die Waschmittelschublade zu säubern, verhindert hier Schimmelbildung.
Die Waschmaschinentür sowie die Waschmittelschublade sollte nach dem Waschgangn geöffnet bleiben damit die Restfeuchtigkeit verdunsten kann.

Durch die regelmäßige Reinigung des Flusensiebs der Waschmaschine und des Trockners wird Energie gespart, denn ein volles Flusensieb beeinträchtigt die Luftzirkulation im Trockner und verlängert dadurch unnötig die Trocknungszeit.

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Wäsche

To Top