Connect with us

Seidenblumen reinigen

Kunstblumen, Seidenblumen reinigen

Kurze Haushaltstipps

Seidenblumen reinigen

Seidenblumen sind dekorativ und werden gerne auf Kommoden und Tischen drapiert. Die künstlichen Blumen sind gerade für Menschen von Vorteil, die es mit der Pflege von Blumen nicht so genau nehmen, denn die Seidenblumen sind dankbar und keinesfalls pflegeintensiv.

Einfaches Entstauben von Seidenblumen

Dennoch haben sie einen nennenswerten Nachteil, denn Seidenblumen stauben gerne schnell ein und sind wahre Staubfänger. Wer die Blümchen sauber und staubfrei halten möchte, kann sie mit einem weichen Pinsel vorsichtig entstauben. Am besten geschieht dies auf dem Balkon oder der Terrasse, um den aufgewirbelten Staub nicht im Wohnbereich zu hinterlassen.

Wenn sich die Seidenblumen waschen lassen und nicht wasserempfindlich sind, kann man sie auch vorsichtig abduschen. Ebenso eignet sich eine Wasser-Kukidentmischung für einige Kunstblumen, um den Schmutz zu lösen. Einfach etwas Wasser mit einer Kukidenttablette zubereiten und die Seidenblumen einige Minuten darin baden. Danach die Kunstblumen kopfüber trocknen lassen.

Sind Seidenblumen zerknittert, so kann man sie wieder entfalten, wenn man sie kurz über heißen Wasserdampf hält.

Weiterlesen
Advertisement

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern - genau darüber berichte ich hier.

Weitere Beiträge zum Thema Kurze Haushaltstipps

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top