Verwendung, Pflege, Vorteile, Nachteile von Mikrofasertüchern


Mikrofasertücher

Die Mikrofaser, auch als Chemiefasern bezeichnet, ist ein Sammelbegriff für Stoffe die aus besonders dünnen Fäden von Polyester, Polyacryl oder Polyamid hergestellt wird. Hervorstechendes Merkmal der Mikrofaser ist die feine weiche Struktur, aber auch ihre Formbeständigkeit. Zudem bilden Mikrofasern keine Fusseln. Die schnelle Trocknung des engmaschigen Gewebes nach der Wäsche ist ein weiterer Vorteil.

Mit Mikrofasertüchern ist sowohl eine mechanische Reinigung, als auch ein staubbindendes Wischen möglich. Daher sind Mikrofasertücher äußerst effektiv im Haushalt und zeichnen sich durch ihre hohe Wirksamkeit aus.

Mikrofasertuch für die Reinigung

Dem Mikrofaser-Handtuch werden Eigenschaften, wie das Aufnehmen von wasserlöslichen als auch fetthaltigen Schmutz ohne den Zusatz eines Reinigungsmittels, zugeschrieben. Dank ihrer Beschaffenheit und des umweltschonenden Aspekts werden die Tücher gerne in verschiedenen Reinigungsbereichen wie z.B. in der gewerblichen Reinigung (Gebäudereinigung) in der Industrie bei der schmutz- und staubfreien Herstellung von Materialien, oder für die private Haushaltsreinigung, hier zur Fensterreinigung, zum Geschirrspülen, verwendet.

Jedoch weisen die Tücher auch eine hohe Scheuerfestigkeit auf und so besteht In einigen Einsatzbereichen wie z. B. beim Putzen von dünnem Kunststoff die Gefahr der Beschädigung.

Weitere Verwendung von Mikrofasertuch

MikrofasertücherProdukte aus Mikrofaser werden in jedem Bereich des täglichen Lebens eingesetzt. Die Palette der Produkte reicht vom kuschelweichen Badetuch bis hin zu  strapazierfähiger Kleidung.

Gerade Käufer von Sportbekleidung oder Funktionsbekleidung schwören auf Mikrofaserstoffe und nutzen die atmungsaktiven Eigenschaften der Mikrofaser. So hält Mikrofasergewebe Wind und Wasser ab und lässt Schweiß aus dem Stoff austreten.

Auch bei Badetüchern und Bettwäsche hat Mikrofaser Vorteile gegenüber Baumwolle. So trocknet die Mikrofaser nach der Wäsche besonders schnell, behält im Gegensatz zur Baumwolle, die oftmals ausleiert, ihre Form und Farbe und muss in der Regel nicht gebügelt werden.

Mikrofasertücher waschen

Da es auch bei der Mikrofaser mitunter große Unterschiede gibt, sollte bei der Reinigung in der Waschmaschine einiges beachtet werden.
Um die Funktion des Materials zu erhalten werden Mikrofaserstoffe bei geringer Temperatur gewaschen. Auch die Zugabe von Waschmittel sollte gering gehalten und auf den Einsatz von Weichspüler komplett verzichten werden. Die Gefahr, die Weichheit des Materials zu verderben ist relativ groß, da sich Weichspüler wie ein Film um die Fasern legt und so schließlich die Durchlässigkeit von Wasserdampf verhindert.

Mikrofaserstoffe direkt nach der Maschinenwäsche aufhängen, denn so wird die Formstabilität erhalten. Ein Mikrofaser-Handtuch gehört nicht in den Wäschetrockner!

Nennenswerte Vorteile der Mikrowellentücher:

  • Sie nehmen Schmutz und Staub zu einem hohen Maß auf
  • Mikrofasertücher besitzen sehr feine Fasern. 10000m der Faser wiegen tatsächlich weniger als 1 Gramm. Sie können daher äußerst wirksam Schmutz binden und auch die feinsten Pren verschiedenster Oberflächen werden hervorragend gereinigt und von Schmutz befreit.
  • Mikrowellentücher sind platzsparend, gut zu stapeln.
  • Mit Mikrofasertüchern kann bestens Fett und wasserlösliche Vernreinigungen entfernt werden.
  • Mikrofasertücher sind bei der Reinigung elektrostatisch geladen und ziehen Schmutz an.
  • Fusseln sind kein Thema bei Mikrofasertüchern.
  • Sie trocknen schnell und sind dadurch gleich wieder einsetzbar.
  • Die beliebten Tücher gibt es nun sogar als Outdoor Mikrofaser Handtuch , welche gerne im Sportbereich eingesetzt werden, da sie kaum Gerüche annehmen, schnell trocknen und auf kleinstem Raum zu verstauen sind.

Tipps zur Verwendung von Mikrofasertüchern:

  • Voll einsetzbar sind die effektiven Mikrofasertücher vor allem, wenn sie mit Wasser getränkt sind. Zusätzliche Reinigungsmittel verringern die Leistung, da die Tuchoberfläche dann vor allem die Putzmittel an die Oberfläche bindet und die elektostatische Aufladung zur Reinigung vermindert wird.
  • Handelt es sich um glatte Oberflächen wie Glas, Kunststoff, Edelstahl oder Stein, sind leicht strukturierte Mikrofasertücher ideal. Bei gröberen Oberflächen können auch stärker sturkturierte Mikrofasertücher hilfreich sein, denn sie entfernen stärkeren Schmutz, wie z.B. Kalkränder oder Seifenränder.

Mögliche Nachteile von Mikrofasertüchern:

  • Sie können keine größeren Mengen an Flüssigkeit / Feuchtigkeit aufnehmen.
  • Die Oberfläche eines Mikrofasertuches ist schnell begrenzt und kann nur kurzfristig Schmutz aufnehmen. Der Schmutz kann jedoch nur mit einem Putzmittel herausgewaschen werden, welches jedoch schnell die Oberfläche belegt und die Fasern benetzt, bzw. dann die Schmutzaufnahme begrenzt. Daher muss es nach einiger Gebrauchszeit gewaschen werden, um wieder voll „schmutzaufnahmefähig“ zu sein.
  • Nicht jeder Oberfläche ist für Mikrofasertücher geeignet! Es gibt Tücher, die eine feine Oberfläche haben, aber auch grob strukturierte Tücher, die für feine Oberflächen ungeeignet sind! Dies lässt sich leider auch nicht durch Fühlen herausfinden!
  • Vorsicht ist g4eboten bei empfindlichen Oberflächen wie Silber, Kupfer oder anderen Edelmetallen. Ebenso bei Bildschirmen, Brillen, und anderen „hydrophoben easy clean“ Beschichtungen. Auch gewachste oder gar geölte Oberflächen sind wenig mikrofasertauglich, denn das Tuch entfettet und kann die Oberfläche angreifen.
  • Wer hätte es gedacht? Mikrofaser wirken entfettend – auch auf die Haut! Daher sollten beim Putzen mit Mikrofasertüchern (besonders bei empfindlicher Haut) Handschuhe getragen werden.

Merken

Comments 1

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Verwendung, Pflege, Vorteile, Nachteile von Mikrofasertüchern

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format