Connect with us

Majonäseflecken, Majonäse Fleck entfernen

Fleckenentfernung

Majonäseflecken, Majonäse Fleck entfernen

Majonäseflecken, Majonäse Fleck entfernen

Majonäse ist nicht nur auf Pommes lecker, auch für Salate und leckere Saucen wird die fetthaltige Majonäse gerne verwendet. Majonäse ist nicht nur kalorienreich, denn sie besteht vor allem aus Eisweiß und Fett, sondern sie ist auch ein typischer Fleck, der gefürchtet ist. Majonäse kann – falls der Fleck nicht richtig behandelt wird – unschöne Fettspuren auf Textilien und der Bekleidung hinterlassen.

Majonäseflecken, Majonäse Fleck entfernen

Majonäse ist nicht nur auf Pommes lecker, auch für Salate und leckere Saucen wird die fetthaltige Majonäse gerne verwendet. Majonäse ist nicht nur kalorienreich, denn sie besteht vor allem aus Eisweiß und Fett, sondern sie ist auch ein typischer Fleck, der gefürchtet ist. Majonäse kann – falls der Fleck nicht richtig behandelt wird – unschöne Fettspuren auf Textilien und der Bekleidung hinterlassen.

Dennoch gibt es neben den Fleckenmitteln auch einige Haushaltstipps, wie man Majonäse dennoch von Hemd, Bluse, Stoffen und Decken entfernen kann.

Majonäse-Flecken entfernen – so geht’s!

Ist ein Majonäsefleck auf einen Stoff gelangt, so sollte man vorsichtig, bestmöglich mit einem dünnen Messer, die überschüssige Majonäse vorsichtig abkratzen. Anschließend streut man wahlweise Talkum oder Stärkemehl auf den Majonäsefleck, denn dadurch wird das Fett aufgesaugt und gebunden. Abschließend abbürsten und eventuell wiederholen. Meist ist nach dieser Prozedur der Majonäse-Fleck erfolgreich entfernt.

Handelt es sich um einen großen und intensiven Majonäsefleck, so kann man bei waschbaren Stoffen, das Wäschestück für eine halbe Stunde in einer Seifenlösung einweichen. Danach den verbliebenen Majonäsefleck mit Gallseife behandeln. Ist dies geschehen, so wäscht man das mit Majonäse verschmutze Wäschestück in enzymhaltigen Waschmittel.

Was tun, wenn sich ein Majonäse-Fleck auf einem nicht waschbaren Textil befindet? Dann den Fleck mit Talkum oder Stärkemehl bestreuen, anschließend das Puder abbürsten. Zum Schluss den Majonäsefleck mit Fleckenwasser aus der Drogerie behandeln.

 

Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Fleckenentfernung

To Top