Connect with us

Ein Kinderzimmer geschmackvoll einrichten

Wohnen

Ein Kinderzimmer geschmackvoll einrichten

Schöne Atmosphäre schaffen im Kinderzimmer

Die Gestaltung des Kinderzimmers muss dem Kind gefallen. Bei der Auswahl der Farben für Wand , Teppiche, Möbel und der Vorhänge für Kinder & Babys sollten die Eltern eher gedeckte Farben bevorzugen, farbliche Akzente können dann mit einzelnen Elementen gesetzt werden.

Schöne Atmosphäre schaffen im Kinderzimmer

Die Gestaltung des Kinderzimmers muss dem Kind gefallen. Bei der Auswahl der Farben für Wand , Teppiche, Möbel und der Vorhänge für Kinder & Babys sollten die Eltern eher gedeckte Farben bevorzugen, farbliche Akzente können dann mit einzelnen Elementen gesetzt werden.

Dafür bieten sich die Gardinen besonders an, die mit lustigen bunten Motiven bedruckt sein können oder mit kräftigen Farben für gedämpftes Licht im Zimmer sorgen.

Sicherheit im Kinderzimmer

Natürlich ist die farbliche Gestaltung nicht der einzige Maßstab, den Eltern bei der Kinderzimmereinrichtung ansetzen sollten. Auch die Sicherheit ist wichtig, daher sollten Teppiche und auch Vorhänge aus einem nicht oder schwer entflammbaren Material sein und auch keine Giftstoffe emittieren.

Die Länge der Vorhänge ist ebenso besonders bei kleinen Kindern zu berücksichtigen, da bis zum Boden reichende Gardinen den Nachwuchs dazu einladen, sich daran aufzurichten. Soll das vermieden werden, lassen sich die Vorhangschlaufen kürzen

Damit die Nacht nicht zum Tag wird

Wenn das Kinderzimmer keine Jalousien besitzt, empfiehlt es sich, auch einen blick- und lichtdichter Vorhang anzubringen, um ein ruhiges Mittagsschläfchen zu ermöglichen. Ebenso kann so an den langen Sommerabenden sichergestellt werden, dass nicht der Sonnenuntergang den Wach- und Schlafrhythmus des Kindes beeinflusst.

Ein Nachtlicht spendet ein sanftes Licht und gibt im Dunklen Orientierung, denn ein vollkommen abgedunkeltes Zimmer ist nicht gemütlich.

Ein Kinderzimmer verändert sich ständig

Anders als die anderen Räume einer Wohnung ist das Kinderzimmer noch am wandlungsfähigsten. Sobald das Kind alt genug ist, wird es eigene Wünsche äußern und das Zimmer immer stärker nach seinen Vorstellungen verändern.

Eltern tun gut daran, wenn sie dieses Bestrebe des Kindes unterstützen, etwa durch gemeinsames Streichen der Wände oder durch neue Vorhänge.

Continue Reading
Dich interessiert vielleicht auch ...
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Wohnen

To Top