Connect with us

Kaugummi, Kaugummiflecken entfernen

Fleckenentfernung

Kaugummi, Kaugummiflecken entfernen

Kaugummi, Kaugummiflecken leicht entfernen

Kaugummi ist bei groß und klein beliebt. Gerade deshalb kann es schnell einmal passieren, dass ein Kaugummi auf einer Sitzfläche, einem Polster oder auf dem T-Shirt landet. Schnell hat man sich in die klebende Süßigkeit gesetzt und der Kaugummi hinterlässt unschöne Spuren auf dem guten Stück. Kaugummiflecken zu entfernen, bedarf ein paar Tipps, aber dann ist das Kleidungsstück meist noch zu retten!

Kaugummi, Kaugummiflecken entfernen

Kaugummi aus Kleidungsstücken, Polstern und Haaren entfernen

Kaugummi ist bei groß und klein beliebt. Gerade deshalb kann es schnell einmal passieren, dass ein Kaugummi auf einer Sitzfläche, einem Polster oder auf dem T-Shirt landet. Schnell hat man sich in die klebende Süßigkeit gesetzt und der Kaugummi hinterlässt unschöne Spuren auf dem guten Stück. Kaugummiflecken zu entfernen, bedarf ein paar Tipps, aber dann ist das Kleidungsstück meist noch zu retten! Generell gilt: der Kaugummi sollte erkalten, da er dann erhärtet, denn in diesem Zustand lässt er sich am einfachsten aus Teppichen, Polstern oder der Kleidung entfernen.

Kaugummi aus Kleidungsstücken entfernen

Ist der Kaugummifleck auf der Hose, dem Pulli oder T-Shirt zu finden, kann man den Fleck relativ einfach entfernen. Man gebe das Kleidungsstück in eine verschließbare Tüte oder einen Behälter und steckt dies in das Eisfach der Gefriertruhe. Durch die kalten Temperaturen gefriert der Kaugummi und lässt sich anschließend leicht abkratzen.

Alternativ kann man Vereisungsspray auf den Kaugummifleck sprühen (erhältlich im Sportfachhandel) oder den Kaugummifleck mit einem Eiswürfel verhärten. Anschließend den Kaugummi gut abkratzen.

Kaugummi aus Möbeln, Teppichen, Sitzflächen und Polstern entfernen

Ist das beschädigte Material zu groß oder wie eine Sitzfläche des Stuhl zu unhandlich zum Eingefrieren, kann man den betroffenen Kaugummifleck ganz einfach mit Eisspray (Sportfachhandel) vereisen und anschließend gründlich abkratzen. Alternativ kann versucht werden, den Kaugummifleck mit Eiswürfeln zu verhärten und das Ganze ebenso anschließend abkratzen.

Ebenso bekannt ist die Fleckenentfernung von Kaugummi mit Benzol oder Benzin. Behandeln Sie den Fleck im Teppich mit Benzin / Benzol (vorher an einer verdeckten Stelle des Teppichs testen, ob dies keinen Schaden hinterlässt). Anschließend bleibt vom Kaugummi ein Fettfleck zurück. Diesen behandelt man dann mit Kartoffelmehl. Einfach gut bestreuen und den Belag nach 15 Minuten ausbürsten, oder später mit Teppichreiniger nachreinigen.

Kaugummi aus den Haaren entfernen

Kaugummis aus den Haaren zu entfernen ist meist der Schreck jeder Mutter. Schnell hat sich beim Spielen ein Kaugummi im Haar der Kinder verklebt und sitzt dort hartnäckig fest. Es muss nicht immer gleich der Griff zur Schere sein, um den Kaugummi aus den Haaren zu entfernen, denn es gibt hier noch ein paar Haushaltstipps die helfen, den Kaugummi aus den Haaren zu entfernen!

Um den Kaugummi aus den Haaren zu läsen, kann man versuchen, die Haare mit Hautcreme, Erdnussbutter oder Öl einzuschmieren. Durch die ölige Beschaffenheit lässt sich der Kaugummi anschließend besser auskämmen.

Alternativ kann man auch mit Nagellackentferner dem Kaugummi auf den Pelz rücken. Kaugummi mit Nagellackentferner beträufeln und anschließend vorsichtig aus dem Haar ziehen. Dies eignet sich jedoch nur für kleinere Haarpartien.

Weiterlesen
Advertisement

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern – genau darüber berichte ich hier.

Noch mehr Tipps zum Thema Fleckenentfernung

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top