Connect with us

Kalk entfernen, Tipps gegen Kalkflecken

Fleckenentfernung

Kalk entfernen, Tipps gegen Kalkflecken

Kalkflecken entfernen

Kalk ist ein natürlicher Bestandteil des Wassers und auch wenn er manchmal lästig erscheint doch auch nützlich für uns Menschen. Wenn man in einem Gebiet mit einem hohem Kalkvorkommen lebt, hat man dann auch im gesamten Haushalt viele Kalkablagerungen. In den Supermärkten oder Drogerie Märkten gibt es sehr viele chemische Mittel in flüssiger oder pulveriger Form, die gegen Kalkablagerungen helfen. Doch ist es in einem Haushalt – vor allem wenn man Kinder hat oder allergisch ist – besser, alte Tipps gegen Kalkflecken aus Großmutters Zeiten anzuwenden.

Kalk entfernen, Tipps gegen Kalkflecken

Kalk ist ein natürlicher Bestandteil des Wassers und auch wenn er manchmal lästig erscheint doch auch nützlich für uns Menschen. Wenn man in einem Gebiet mit einem hohem Kalkvorkommen lebt, hat man dann auch im gesamten Haushalt viele Kalkablagerungen. In den Supermärkten oder Drogerie Märkten gibt es sehr viele chemische Mittel in flüssiger oder pulveriger Form, die gegen Kalkablagerungen helfen. Doch ist es in einem Haushalt – vor allem wenn man Kinder hat oder allergisch ist – besser, alte Tipps gegen Kalkflecken aus Großmutters Zeiten anzuwenden.

Viele Haushalte haben gegen Kalkablagerungen oft schon im Keller eine Kalkschutzanlage auf physikalische Art mit Magneten oder auf chemischer Basis mit Salzen eingebaut. Dadurch werden sich im Haushalt keine Kalkablagerungen bilden. Sind aber solche Anlagen nicht vorhanden, muss man sich doch mit Reinigungsmitteln behelfen oder andere Tipps gegen Kalkflecken in Erwägung ziehen.

Tipps gegen Kalkflecken

In den Supermärkten oder auch im Werbefernsehen werden viele Tipps gegen Kalkflecken angepriesen. Doch die chemischen Mittel gegen Kalkablagerungen sind meisten sehr scharf und enthalten gerne Salzsäure. Deshalb scheint es besser, bei der Reinigung mit diesen Mitteln Haushaltshandschuhe zu tragen. Manchmal hilft in der Toilette allerdings eher ein Urinsteinlöser als ein Kalklöser gegen Kalkablagerungen. Viel bessere Tipps gegen Kalkflecken unter Hausfrauen ist jedoch der Einsatz von Essig oder Essigreiniger. Dieses Naturprodukt ist ein natürlicher Reiniger, der ja sowieso in jedem Haushalt vorhanden ist. Möchte man Kaffeemaschinen entkalken, so ist es doch etwas gesünder, dieses mit Essig auszuführen, als mit einem chemischen Mittel zu entkalken. Bei diesem Tipp gegen kalkflecken muss man die Kaffeemaschine mit Wasser und Essig aufheizen, danach längere Zeit die Mischung einwirken lassen und dann mehrmals mit klarem Wasser durchspülen, bis keine Kalkablagerungen mehr da sind.

Ein guter Tipp gegen Kalkflecken für Badewannen sowie Wasch- oder Duschbecken ist folgender: Mit den Schalen von einer Orange kräftig über die Kalkablagerungen rubbeln und danach mit Wasser abspülen. Man hat somit nicht nur die Kalkablagerungen entfernt, sondern über einen längeren Zeitraum einen angenehmen Duft im Bad. Um an solch fiesen Stellen wie um die Mischbatterien herum die Kalkablagerungen zu entfernen, bietet sich auch Zahnpasta an. Bei diesem Tipp gegen Kalkflecken wird die Zahnpasta um die Mischbatterie herum eingeschmiert und dann mit einer Zahnbürste kräftig der Kalk abgeschrubbt. Auch bei Bügeleisen nimmt man im besten Fall Essig zur Hilfe, um die Kalkablagerungen zu bekämpfen.

Es gibt noch sehr viele weitere Hausmittel und Tipps gegen Kalkablagerungen, wie Zitronensäure, Kartoffelschalen, Autopolitur oder auch ein Ceranfeld Reiniger, und noch vieles mehr. Doch um den Kalkablagerungen vorzubeugen und die Tipps gegen Kalkflecken nicht zu benötigen, ist es am besten, entstandene Wasserflecken immer sofort abzutrocknen. Dies ist immer noch der beste Tipp gegen Kalkflecken!

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern – genau darüber berichte ich hier.

Noch mehr Tipps zum Thema Fleckenentfernung

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top