Connect with us

Hausmittel gegen Husten

Hausmittel

Hausmittel gegen Husten

Hausmittel gegen Husten

Husten HausmittelDer Mensch muss im Leben viele Erkältungen ertragen. Begleiterscheinungen wie Husten oder Schnupfen sind dabei sehr lästig. Neben pharmazeutischen Produkten gibt es aber auch wunderbare Hausmittel gegen Husten.
Einige Hausmittel gegen Husten werden im Folgenden vorgestellt.

Hausmittel gegen Husten

Husten HausmittelDer Mensch muss im Leben viele Erkältungen ertragen. Begleiterscheinungen wie Husten oder Schnupfen sind dabei sehr lästig.

Der Husten tritt meist in der kalten Jahreszeit auf und kann sich stark unterscheiden: vom trockenen, keuchenden bis hin zum rasselnden Hustenreiz mit Auswurf – alles ist hierbei möglich!

Neben pharmazeutischen Produkten gibt es aber auch wunderbare Hausmittel gegen Husten.Einige Hausmittel gegen Husten werden im Folgenden vorgestellt.

Muttis Hausmittel gegen Husten

  • Selbst gemachter Hustensaft
    Ein bewährtes Hausmittel gegen Husten ist ein selbstgemachter Hustensaft. Man benötigt eine Zuckerrübe oder einen Rettich, schneidet das dicke Ende ab und höhlt die Rübe innen aus. Dort hinein schüttet man nun braunen Kandiszucker, verschließt die Rübe wieder mit dessen Endstück und stellt sie für 1-2 Tage an einen etwas kühleren Ort. Von dem dann entstandenen Saft nimmt man täglich 1-2 Esslöffel ein.
    Dieses Hausmittel gegen Husten lässt sich auch noch schneller herstellen. Dazu nimmt man sich 2 große Zwiebeln, schneidet sie in mittelgroße Stücke und kocht sie in einem Topf mit 4 Esslöffeln Zucker und 1,5 Litern Wasser eine halbe Stunde lang. Von diesem Saft trinkt man täglich eine große Tasse möglichst lauwarm.
  • Brustwickel gegen Husten
    Ein weiteres Hausmittel gegen Husten sind wohltuende Brustwickel. Hierbei wird die Brust und der Rücken mit einem Teelöffel voll warmem Öl eingerieben. Das kann Speiseöl, Sonnenblumenöl oder Olivenöl sein. Danach werden Brust und Rücken mit Baumwolltüchern bedeckt und gut mit einem Schal umwickelt. Mit diesem Wickel legt man sich nun schlafen.
  • Kräutertee als Hausmittel gegen Husten
    Heißer Kräutertee, gesüßt mit Honig, wirkt auch wunderbar als Hausmittel gegen Husten.
    Hierzu eignen sich Kräuter wie Kamille, Eukalyptus, Spitzwegerich und Salbei. Aus diesen Kräutern lässt sich ein Tee kochen, der mit Honig gesüßt wird. Honig ist nämlich ein weiteres wohltuendes Hausmittel gegen Husten. Die Kräuter mit Honig gibt es auch zum Lutschen als Hustenbonbons im Handel zu kaufen.
  • Hühnersuppe gegen Husten
    Eine selbst gemachte Hühnersuppe hilft wahre Wunder. Sie erhöht die Körpertemperatur, schmeckt lecker und hat eine antibakterielle Wirkung. Sie hilft nicht nur bei Husten, sondern auch generell mit einer Erkältung fertig zu werden.
  • Heiße Milch mit Honig gegen Husten
    Dieses Hausmittel sollte nur angewandt werden, wenn der Husten trocken ist. Bei Husten mit Schleimbildung sollte nur Tee mit Honig getrunken werden.
  • Sesamöl gegen Husten
    Um dem Husten entgegenzuwirken nimmt man Sesamöl und massiert hiermit die Brust des Erkrankten ein. Die Behandlung mit Sesamöl wirkt übrigens schleimlösend und macht obendrein die Brust und das Brusthaar samtweich!
  • Holundersaft gegen Husten
    Holundersaft ist ebenso ein altbekanntes Hausmittel, das gegen den Husten hilft. Hierfür nimmt man zweimal täglich einen Esslöffel des Holundersirups auf eine Tasse heißes Wasser , um den Husten zu bekämpfen. Holundersirup schmeckt übrigens relativ gut und dank des hohen Anteils an Vitamin C, sowie Vitamin A und anderen Schutzstoffen.
  • Thymian Tee gegen Husten
    Ebenso hilfreich gegen den ungeliebten Husten ist Thymian-Tee. Hierfür nimmt man 2 Esslöffel Thymian auf eine Tasse heißes Wasser und süßt den Tee bestmöglich mit Thymian-Honig.
  • Pfefferminzöl gegen Husten
    Bei diesem Rezept gegen Husten nimmt man Pfefferminze zur Hand, da diese den Schleim löst und die krampfartigen Hustenanfälle lindert. Man reibt etwas Pfefferminzöl unter die Nase. Sollte man empfindlich auf das Öl reagieren, so verdünnt man das Pfefferminzöl stattdessen mit Wasser.
    Bei kleineren Kindern reibt man das Pfefferminzöl nicht direkt unter die Nase, sondern träufelt ein wenig auf den Kragen oder Schlafanzug. Meist werden die Hustenanfälle so schon etwas gelindert!
  • Inhalieren gegen den Husten
    Auch Inhalationen können erfolgreich gegen Husten und Hustenkrämpfe eingesetzt werden. Kamilleblüten, Thymiankräuter und Fenchelsamen wirken hervorragend als Inhalationen gegen den Hustenreiz. Stellen Sie aus den genannten Zutaten einen Sud her und halten Sie Ihr Gesicht, mit einem Handtuch bedeckt, für 15 Minuten über den heißen Kräutersud. Es sollte bei dem Inhalieren abwechselnd mit dem Mund und mit der Nase inhaliert werden.
  • Gesunde Kost gegen den Husten
    Um das Immunsystem wieder „auf Fahrt“ zu bringen, kann man unterstützend spezielles Obst und Gemüse essen. Schleimlösende und antibakteriell wirkende Obst- und Gemüsesorten sind hierbei gegen den Husten sehr zu empfehlen. Karotten, Aprikosen, Melonen, Mangos, Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel, Kräuter (Thymian, Pfefferminze, Menthol etc.) sind hilfreich, um den Husten zu bekämpfen. Foto Husten © Danel – Fotolia.com

Hilfreiche Produkte gegen Husten:

{source}
<!– You can place html anywhere within the source tags –>

<center><SCRIPT charset=“utf-8″ type=“text/javascript“ src=“http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Flogopadieport-21%2F8001%2Fb5ffa869-228f-488f-ae58-80b272b45fa6″> </SCRIPT> <NOSCRIPT><A rel=“nofollow“ HREF=“http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Flogopadieport-21%2F8001%2Fb5ffa869-228f-488f-ae58-80b272b45fa6&Operation=NoScript“>Amazon.de Widgets</A></NOSCRIPT></center>
<?php
// You can place PHP like this

?>
{/source}

 

Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Hausmittel

To Top