Connect with us

Hausmittel gegen Sodbrennen

Hausmittel

Hausmittel gegen Sodbrennen

Hausmittel gegen Sodbrennen

Sodbrennen kann nicht nur äußerst störend sein, es kann sogar zu einem Krebstumor ausarten. Etwa 50% der Deutschen haben Probleme mit Sodbrennen, die Hälfte hiervon hat es schon einmal mit einem Hausmittel gegen Sodbrennen probiert. Ursache von Sodbrennen ist, dass durch eine Schwäche des Ringmuskels zwischen Magen und Speiseröhre die Magensäure nach oben steigt; dies löst Schmerzen aus.

Hausmittel gegen Sodbrennen

Sodbrennen kann nicht nur äußerst störend sein, es kann sogar zu einem Krebstumor ausarten. Etwa 50% der Deutschen haben Probleme mit Sodbrennen, die Hälfte hiervon hat es schon einmal mit einem Hausmittel gegen Sodbrennen probiert.

Ursache von Sodbrennen ist, dass durch eine Schwäche des Ringmuskels zwischen Magen und Speiseröhre die Magensäure nach oben steigt; dies löst Schmerzen aus. Hier kann mit einem Hausmittel gegen Sodbrennen Abhilfe geschaffen werden. Das sollte ruhig einmal versucht werden, bevor medikamentöse Behandlung erfolgt.

Welche Hausmittel gegen Sodbrennen gibt es?

Das allerbeste Hausmittel gegen Sodbrennen ist einfaches Wasser. Ein großes Glas lauwarmes Wasser mildert das Brennen, da es die Magensäure verdünnt. Fettes Essen, Desserts, Alkohol, Rauchen und Kaffee können ebenfalls starkes Sodbrennen verursachen. Man sollte zumindest abends reichhaltiges Essen meiden.

Ein weiteres kostenloses Hausmittel gegen Sodbrennen hilft beim Schlafen: es wird ein zweites Kissen oder ein Keil unter das Kopfkissen gelegt. Hierdurch kann die Magensäure nicht aufsteigen.

Großmutters Hausrezept gegen Sodbrennen war ein Glas Wasser mit Apfelessig oder ein Glas lauwarmes Wasser mit Natron, schluckweise und langsam getrunken. Weitere bewährte Hausmittel gegen Sodbrennen sind frischer Möhrensaft, der ebenfalls die Magensäure beruhigt und Sellerie. Letzterer kann roh gegessen werden und es wird mit den Blättern ein Teeabsud hergestellt und mehrmals täglich eine Tasse getrunken, besonders nach dem Essen.

Die Ayurveda Medizin empfiehlt als Hausmittel gegen Sodbrennen ebenfalls ein Glas lauwarmes Wasser, in dem ein Löffel Heilerde aus der Apotheke gelöst wurde. Holzkohle aus der Apotheke erfüllt den gleichen Zweck; auch sie wird in Wasser gelöst und getrunken.

Auch das Kauen von Haferflocken, Kaffeebohnen oder Weißbrot hilft den Magensaft zu neutralisieren; danach hinunterschlucken.

Die Apotheke hält als Hausmittel gegen Sodbrennen Kartoffelsaft bereit, der 1 zu 2 mit Wasser verdünnt werden sollte; es darf natürlich auch frischer Kartoffelsaft roh gepresst werden. Wenn Milch im Haus ist, kann ein Glas Milch getrunken werden.

Sollten die Hausmittel nicht helfen oder das Sodbrennen über einen längeren Zeitraum auftreten, wäre es gut, eine ärztliche Meinung einzuholen.  

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Hausmittel

To Top