Connect with us

Hausmittel gegen Cellulite

Hausmittel

Hausmittel gegen Cellulite

Hausmittel gegen Cellulite

Zuerst der Trost: 80 bis 90 % aller Frauen haben Cellulitis. Männer bekommen fast nie Cellutitis aufgrund ihrer festeren Gewebestruktur. Cellulite ist eine Dellenbildung der Haut, die auch junge Frauen befällt. Meist bildet sie sich durch zuviel Fettgewebe. Die Hautoberfläche sieht wie eine Orangenschale aus. Meist findet man Cellulitis an Beinen, Po, Hüften und manchmal auch an den Armen.

Hausmittel gegen Cellulite

Zuerst der Trost: 80 bis 90 % aller Frauen haben Cellulitis. Männer bekommen fast nie Cellutitis aufgrund ihrer festeren Gewebestruktur. Cellulite ist eine Dellenbildung der Haut, die auch junge Frauen befällt. Meist bildet sie sich durch zuviel Fettgewebe. Die Hautoberfläche sieht wie eine Orangenschale aus.

Meist findet man Cellulitis an Beinen, Po, Hüften und manchmal auch an den Armen. Das ist keine Krankheit, sondern eine Schwäche des Bindegewebes. Cellulitis ist aber kein hoffnungsloser Fall; denn es gibt unzählige Hausmittel. Generell ist Cellulitis meist durch zuviel Fettgewebe bedingt.

Muttis praktische Tipps gegen Cellulitis

Das beste Cellulite Hausmittel ist folglich eine gesunde Ernährung: wenig Zucker, Fett und Salz, viel Wasser, Säfte, Vollwertprodukte, Obst und Gemüse. Zweimal pro Tag sollten Wechselduschen gemacht werden. Cellulite Hausmittel Nummer zwei ist körperliche Betätigung, das heißt Sport. Genauer gesagt mindestens 2 Mal pro Woche. Zum Beispiel Schwimmen, Radfahren, Gymnastik oder Fitness Studio. Spazieren gehen reicht nicht, der Puls muss auf 120 bis 140 klettern. Auf Muskelgewebe kann sich Cellulitis kaum halten.

Massagen sind ebenfalls ein bewährtes Cellulite Hausmittel. Es kann mit einem Luffa Handschuh in festen kreisförmigen Bewegungen massiert werden, auch nass unter der Dusche. Salz ist ebenfalls ein Top Cellulite Hausmittel. Die Hautmassage kann mit einer Salz-Kaffeesatz Mischung durchgeführt werden zur Durchblutungsanregung.

Das Top Cellulite Hausmittel Salz kann aber auch der normalen Körperlotion zugegeben werden und dann eine Anti Cellulitis Massage durchgeführt werden, 2 mal täglich! Aus der Küche kommt das Cellulite Hausmittel Olivenöl, ebenfalls für Massage, die auch mit Luffa oder einem Noppen Massagegerät durchgeführt werden können.

Ein anderes Küchen Cellulite Hausmittel sind rohe Kartoffelscheiben, die auf die betroffenen Stellen gelegt werden. Ein weiterer Cellulitis Geheimtipp ist die Zupfmassage, ebenfalls für Durchblutungssteigerung. Wer möchte, bekämpft die Cellulitis mit einer Bürstenmassage. Ein erprobtes Cellulite Hausmittel sind Meersalzbäder. Unsere Omas kannten schon Cellulite Hausmittel: sie brühten Schachtelhalmtee gegen Cellulitis auf. Hier werden eine Handvoll Halme aufgekocht und als Kompresse aufgelegt. Das funktioniert auch mit Efeutee.

Man braucht also keine teuren Produkte, sondern zuerst versucht man es mit den Cellulite Hausmitteln. Das A und O ist und bleibt jedoch die gesunde Ernährung in Verbindung mit körperlicher Betätigung, am besten täglich!

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Hausmittel

To Top