Connect with us

Gold, Goldschmuck reinigen, putzen und pflegen

Reinigen und Putzen, Putzmittel

Gold, Goldschmuck reinigen, putzen und pflegen

Goldschmuck richtig reinigen, putzen und pflegen

Goldschmuck

Um Gold und Goldschmuck reinigen und pflegen zu können, hat aber fast jede Hausfrau einen anderen Rat zu Hand, denn im Haushalt gibt es sehr viele Hilfsmittel dazu.

Ein ganz altbewährtes Mittel, um Goldschmuck reinigen und pflegen zu können, ist das Spülmittel.

Gold, Goldschmuck reinigen, pflegen und putzen

So erstrahlt das Gold in neuem Glanz!

GoldschmuckGold und Goldschmuck zu reinigen und pflegen ist eigentlich bei einer richtigen Legierung nicht nötig. Da man ja aber meistens Goldschmuck mit weniger Legierung besitzt, muss man diesen auch reinigen und pflegen durch Polieren.

Es gibt im Fachhandel sehr viele Mittel für Silberschmuck, aber fast nichts, um Goldschmuck reinigen und pflegen zu können. Der einfachste Weg ist, zu einem Augenoptiker und bzw. oder einem Schmuckhändler zu gehen. Optiker haben in der Regel ein Ultraschallgerät und mit diesem kann man Goldschmuck reinigen und pflegen.

Es gibt auch ein spezielles gefaltetes rotes Tuch, mit dem man vor dem Tragen den Goldschmuck reinigen und pflegen kann. Des weiteren gibt es – auch beim Schmuckhändler – ein Spezialbad, um Goldschmuck reinigen und pflegen zu können. Dieses Mittel enthält anionische Tenside, nichtionische Tenside, Parfümöle, Stabilisatoren, Farbstoffe und Alkalien. Hierbei ist aber trotzdem Vorsicht beim Goldschmuck reinigen und pflegen geboten – vor allem mit Schmuck, der eine poröse Struktur hat, denn hier kann das Mittel zu aggressiv sein. Wenn man aber Goldschmuck reinigen und pflegen möchte, der eine wasserdichte Oberfläche hat, so glänzt er nach dieser Behandlung wie neu.

Haushaltstipps, wie man Gold auch reinigen und putzen kann

Um Goldschmuck reinigen und pflegen zu können, hat aber fast jede Hausfrau einen anderen Rat zu Hand, denn im Haushalt gibt es sehr viele Hilfsmittel dazu. Ein ganz altbewährtes Mittel, um Goldschmuck reinigen und pflegen zu können, ist das Spülmittel.

Ein paar Tropfen davon in lauwarmes Wasser, den Goldschmuck für längere Zeit hineinlegen, und Schmutz und Fett lösen sich. Später dann einfach mit klarem Wasser abwaschen und trocken pflegen. Das ist wohl die einfachste und günstigste Art, den Goldschmuck zu reinigen und zu pflegen.

Mit Zahnpasta, Kukident und Seife den Goldschmuck reinigen

Etwas aufwendiger ist die nächste Variante, um Goldschmuck reinigen und pflegen zu können. Hierbei benötigt man eine Zahnbürste und Zahnpasta. Der Goldschmuck wird mit Zahnpasta eingerieben und mit der Zahnbürste so lange bearbeitet, bis er wieder sauber ist und glänzt. Danach auch hier den Schmuck abwaschen und mit einem weichen Tuch trocken pflegen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, den Schmuck über Nacht in Reiniger für die dritten Zähne wie z. B. Kukident einzulegen. Man kann auch den Goldschmuck reinigen und pflegen, indem man etwas Seife und die gleiche Menge an Zahnpasta mit angefeuchteten Händen auf den Schmuck so reibt, wie wenn man sich die Hände waschen würde.

Foto Goldschmuck: Muttis-Haushaltstipps.de

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Reinigen und Putzen, Putzmittel

To Top