Connect with us

Gesichtsmasken gegen trockene Haut

Haut und Haare

Gesichtsmasken gegen trockene Haut

Gesichtsmasken gegen trockene Haut

Trockene Haut hat ja bekanntermaßen viele Ursachen, aber mit einer Gesichtsmaske gegen trockene Haut kann man seiner Haut etwas Gutes tun, belebt und erfrischt sie doch jede Haut. Gesichtsmasken gegen trockene Haut kann man in allen Drogerien und Fachgeschäften kaufen. Möchte man aber seinem Gesicht wirklich etwas Gutes tun, so lässt man sich die Gesichtsmaske gegen trockene Haut vom Kosmetiker auftragen und dort richtig verwöhnen.

Gesichtsmasken gegen trockene Haut

Trockene Haut hat ja bekanntermaßen viele Ursachen, aber mit einer speziellen Gesichtsmaske gegen die trockene Haut kann man seinem Gesicht etwas Gutes tun, belebt und erfrischt sie doch jede Haut.

Gesichtsmasken gegen trockene Haut kann man in allen Drogerien und Fachgeschäften kaufen. Preislich rangieren die Produkte zwischen günstig und sehr teuer, jedoch ist nicht immer das teuerste Produkt auch das Beste!

Möchte man aber seinem Gesicht wirklich etwas Gutes tun, so lässt man sich die Gesichtsmaske gegen trockene Haut vom Kosmetiker auftragen und dort richtig verwöhnen.

Anwendung von Gesichtsmasken

Vor der Anwendung von Gesichtsmasken gegen trockene Haut muss man noch ein paar Vorbereitungen treffen. Bevor man eine Gesichtsmaske gegen trockene Haut auflegt, sollte man sich zunächst das Gesicht gründlich reinigen. Noch besser wäre natürlich ein heißes Bad oder eine heiße Dusche, denn dann würde die Haut aufgeweicht und die Gesichtsmaske könnte besser in die Haut eindringen und dadurch auch besser wirken.

Wenn man lange Haare hat, bindet man diese besser zusammen. Allgemein nimmt man ein Stirntuch, damit auch alle Haare aus dem Gesicht sind, denn man will ja die Gesichtsmaske gegen trockene Haut nicht mit den Haaren verkleben. Wenn man Gesichtsmasken gegen trockene Haut aufgetragen hat, sollte man sich entspannt hinsetzen oder noch besser hinlegen. Die Gesichtsmaske gegen trockene Haut sollte etwa 15 Minuten lang einwirken. Danach muss man sie ganz sanft mit lauwarmem Wasser abwaschen und wie gewohnt das Gesicht eincremen, am besten mit einer pflegenden Creme.

Gesichtsmasken selbst gemacht

Schaut man sich so in seinem Garten um, dann hat man doch dort die besten Zutaten, um Gesichtsmasken gegen trockene Haut selber zusammen zustellen. Dort findet man doch Äpfel, Gurken, Karotten und noch vieles mehr, was man alles in einer Gesichtsmaske gegen trockene Haut verwenden kann.

Ganz speziell für Gesichtsmasken gegen trockene Haut eignen sich Avocados. Avocados haben einen sehr hohen Fettanteil und sind deshalb gute Feuchtigkeitsspender. Eine Gesichtsmaske gegen trockene Haut, zusammengestellt aus pürierter Avocado, Zitronensaft, Honig und einem Esslöffel Quark, ist sehr schnell hergestellt und wirkt wahre Wunder im Gesicht.

Ebenso für eine Gesichtsmaske gegen trockene Haut kann man Eigelb, Sahne, Kieselerde, Jojobaöl, Olivenöl und auch fetthaltige Creme nehmen. Eine selbstgemachte Gesichtsmaske gegen trockene Haut lässt sich ohne Probleme bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Da kann man doch bei der Herstellung daran denken, dass man sich gleich mehrere Gesichtsmasken gegen trockene Haut zubereitet.

Beachten sollte man jedoch bei der eigenen Herstellung für eine Gesichtsmaske gegen trockene Haut, ob man nicht allergisch ist gegen eine der gewählten Zutaten.

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Haut und Haare

To Top