Connect with us

Gerüche im Kühlschrank bekämpfen

Hausmittel

Gerüche im Kühlschrank bekämpfen

Unangnehme Gerüche im Kühlschrank beseitigen

Schnell ist es passiert: ein Lebensmittel wurde über längere Zeit im Kühlschrank vergessen und verbreitet einen unangenehmen Geruch. Fleisch, Wurst, Käse, Nudeln oder andere Lebensmittel können sehr unangenehm riechen, wenn sie erst einmal schlecht geworden sind.

Da die Gerüche sich meist hartnäckig im Kühlschrank halten und nicht leicht zu beseitigen sind, gibt es ein paar Hausmittel und Tricks, wie man den unangenehmen Geruch aus dem Kühlschrank wieder entfernen kann.

Gerüche im Kühlschrank bekämpfen

Im Nu zum guten Geruch im Kühlschrank

Schnell ist es passiert: ein Lebensmittel wurde über längere Zeit im Kühlschrank vergessen und verbreitet einen unangenehmen Geruch. Fleisch, Wurst, Käse, Nudeln oder andere Lebensmittel können sehr unangenehm riechen, wenn sie erst einmal schlecht geworden sind.

Da die Gerüche sich meist hartnäckig im Kühlschrank halten und nicht leicht zu beseitigen sind, gibt es ein paar Hausmittel und Tricks, wie man den unangenehmen Geruch aus dem Kühlschrank wieder entfernen kann.

Mit Tomatensaft gegen unangenehme Gerüche vorgehen

Tomatensaft vertreibt übel riechende Gerüche. Hierfür nimmt man ein Tuch und tränkt dieses mit Tomatensaft. Anschließend wischt man die betroffenen Stellen im Kühlschrank damit aus und wischt anschließend mit Spüli und Wasser alles sauber. Zu guter letzt den Kühlschrank trocken reiben. Der Tomatensaft nimmt den üblen Geruch auf und beseitigt ihn im Nu!

Eukalyptusöl beseitigt schlechte Gerüche

Man mischt einige Tropfen Eukalyptusöl mit reichlich warmen Wasser und wischt den Kühlschrank mit dieser Mixtur gründlich aus. Das Eukalyptusöl nimmt üble Gerüche auf und zusätzlich wirkt es noch Bakterien entgegen. Eine echte Wunderwaffe gegen den schlechten Geruch!

Kaffeepulver und Vanille gegen Gestank einsetzen

Riecht das Tiefkühlfach des Kühlschranks unangenehm, kann man ebenso Kaffee einsetzen. Hierfür einfach ein Schälchen Kaffee für einen Tag in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag riecht der Kühlschrank wieder angenehm! Wer möchte, kann verstärkend Vanillearoma mit dem Kaffee vermischen – dann hat der schlechte Geruch keine Chance mehr!

Backpulver bekämpft schlechten Geruch

Gibt man Backpulver in die Abtropfrinne des Kühlschranks, verschwindet der unangenehme Geruch auch recht zuverlässig. Die Abtropfrinne ist im hinteren Teil des Kühlschrankinnenraums zu finden.

Alternativ kann man auch einfach eine Schüssel mit Backpulver in den Kühlschrank stellen – auch dann verschwindet jeder üble Geruch schnell! 

Weiterlesen
Advertisement

Nützliche Haushaltstipps, praktische Helferlein im Alltag, lustige Gimmicks und Gadgets für den Alltag und Dinge, die den Alltag erleichtern – genau darüber berichte ich hier.

Noch mehr Tipps zum Thema Hausmittel

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top