Connect with us

Gadget: Spiralschneider – Zucchini Nudeln im Nu selbst gemacht!

Gadget Spiralschneider, Zoodle

Gadgets

Gadget: Spiralschneider – Zucchini Nudeln im Nu selbst gemacht!

Perfekt, wenn es schnell gehen soll

Es ist relativ einfach, aus langweiligem Gemüse gesunde Snacks zu zaubern.
Das nicht alle Kinder gerne Gemüse essen, ist bekannt. Aber Gemüse alla Spaghetti und Co. werden sie lieben.

Auch für Low-Carb Ernährer (Essen ohne Kohlenhydrate), Gemüseliebhaber oder Vegetarier ist ein Spiralschneider der ideale Helfer in der Küche.

Spiralschneider1                  Spiralschneider3                  Spiralschneider2                  Spiralschneider4                  Zoodeln10
Der Spiralschneider - schneidet aus Obst und Gemüse Spaghetti und Spiralen.

Low Carb

Eine angenehme Ernährungsform oder Diät ist Low Carb. Hier wird einfach der Anteil der Kohlenhydrate bei der täglichen Nahrung reduziert.

Ganz einfach ist hierbei beispielsweise die Herstellung des neuen Food-Trend Zucchini-Nudeln – also von Zoodles.
Dabei wird das Zucchinigemüse als Ersatz für Nudeln verwendet. Ein Gericht ganz ohne Gluten und Kohlenhydrate, das mit verschiedenen Pasta-Soßen oder Butter verfeinert werden kann.

Low Carb oder einfach nur Gemüse

Zoodles – wie Zucchini-Nudeln machen?

Zucchini-Nudeln lassen sich schnell und einfach zubereiten. Dazu wird lediglich ein Spiralschneider benötigt, der in Nullkommanichts aus Zucchini Spaghetti macht.

Natürlich gibt es die verschiedensten Arten von Spiralschneidern, um Zucchini in Form von Nudeln zu zaubern. In allen Größen, Preisklassen, elektrisch oder mechanisch.
Wir haben einen einfachen Spiralschneider ausprobiert. Aber seht selbst:

Wir machen Zucchini-Nudeln: Leckere Zoodles – wenn es schnell und einfach sein soll:

Spiralschneider – einfach und schnell zu Zoodles

01_Spiralschneider                 02_Zoodeln1                      02_Zoodeln2                      03_Zoodeln3                      04_Zoodeln4                      05_Zoodeln5                      06_Zoodeln6                      07_Zoodeln7                      08_Zoodeln8                      09_Zoodeln9                      10_Zoodeln10                      11_Zoodeln12                      12_Zoodeln11                      13_Zoodeln13
Der Spiralschneider - für endlosen Zucchini-Nudeln-Genuss

 

Handhabung:

  • Zucchini waschen und bei Bedarf schälen.
  • Richtige Schnittklinge aus 3 verschiedenen Formen auswählen
    Zucchini halbieren
  • Darauf achten, dass die Stücke nicht so groß sind.
    Schnittkanten möglichst gerade schneiden, damit die Zucchini beim Eindrücken in die Schnittklinge richtig aufliegt.
  • Der Gemüsehalter fungiert auch als Schutzkappe
  • Zucchini kurz in heißem Wasser kochen. Die Zucchini-Nudeln können aber auch roh gegessen werden.
  • Mit verschiedenen Pasta-Soßen oder in geschmolzener Butter schwenken
  • Ein Gericht ganz ohne Gluten und Kohlenhydrate. Mit verschiedenen Pasta-Soßen oder Butter verfeinert.
  • Schnell und effizient kohlenhydratarme Gerichte zuzubereiten.
  • Ohne Umstände 3 verschiedene Größen von Gemüse-Nudeln mit 3-Blatt-Hand-Spiralizer herstellen
  • Für den kleinen Haushalt absolut empfehlenswert.

Zusammenfassung:

  1. Der Spiralschneider schneidet aus Obst und Gemüse Spaghetti und Spiralen
  2. Zur Auswahl stehen 3 Edelstahl-Klingen als Gemüse-Spiralschneider
  3. Der Spiralschneider kann von Rechts- und Linkshänder verwendet werden
  4. Auch für die Spülmaschine geeignet
  5. Perfekte und schnelle Handhabung bei Zucchini, Süßkartoffeln, Kartoffeln, Salatgurke, Karotten und vieles mehr.
  6. Der Spiralschneider – für endlosen Zucchini-Nudeln-Genuss

Weitere Beiträge zum Thema Gadgets

Advertisement

Fleck weg!

Neue Haushaltstipps des Monats:

To Top