Hausmittel gegen fettige Haut


Hausmittel gegen fettige Haut

Kaum hat man sich das Gesicht gewaschen, glänzt die Haut wieder. Selbst Puder bringt nur für eine begrenzte Zeit Erleichterung, bevor die fettige Haut sich wieder bemerkbar macht.
Nun sollte man aber in keinem Fall zu oft täglich sein Gesicht waschen, da dadurch der Säureschutzmantel der Haut zerstört wird und nach häufigen Wäschen keine Zeit hat, sich zu regenerieren.
Bakterien können nun leichter eindringen, sich verbreiten und zu Pickeln führen.

Hausmittel gegen fettige Haut

Kaum hat man sich das Gesicht gewaschen, glänzt die Haut wieder. Selbst Puder bringt nur für eine begrenzte Zeit Erleichterung, bevor die fettige Haut sich wieder bemerkbar macht.

Nun sollte man aber in keinem Fall zu oft täglich sein Gesicht waschen, da dadurch der Säureschutzmantel der Haut zerstört wird und nach häufigen Wäschen keine Zeit hat, sich zu regenerieren.

Bakterien können nun leichter eindringen, sich verbreiten und zu Pickeln führen.

Fettige Haut richtig reinigen

Gerne wird versucht, die glänzende Haut mit Make-up zu überdecken. Hier bei muss man aber unbedingt darauf achten, dass die verwendeten Produkte öl- beziehungsweise fettfrei sind, da sie sonst die Problematik nur verschlimmern würden. Das Gleiche gilt für Pflegeprodukte, wie Reinigungsgel oder -milch und Creme. Beides sollte feuchtigkeitsspendend und frei von Ölen sein. Nach dem Reinigen empfiehlt es sich, ein Gesichtswasser aufzutragen, welches beruhigende Inhaltsstoffe enthält.

Das richtige Gesichtswasser bei fettiger Haut

Ein Gesichtswasser für fettige Haut kann man käuflich erwerben, aber mit Hilfe von Heilkräutern auch selbst herstellen.

Lavendelblüten sind in der Apotheke erhältlich. Da sie beruhigend und entzündungshemmend wirken, eignet sich diese Pflanze gut zur Behandlung von fettiger Haut. Zwei Esslöffel Lavendelblüten kocht man in einem Liter Wasser etwa fünf Minuten auf; den Sud kann man in eine kleine Flasche abfüllen und zur Haltbarkeit ein paar Tropfen hochprozentigen Alkohol dazu geben. Morgens und abends nach der Reinigung gibt man das Lavendelblüten-Gesichtswasser mit einem Wattepad auf die gereinigte Haut.

Ähnliche Gesichtswässer kann man mit Rosmarin, Himbeerblättern oder Schafgarbe herstellen.

Gesichtsmasken gegen fettige Haut

Gesichtsmasken mit Heilerde eignen sich ebenfalls bei fettiger Haut. Angerührt wird die Heilerde zu einem dicken Brei mit kaltem Wasser. Wer mag, fügt stattdessen beruhigenden Kamillentee hinzu. Da die aufgetragene Heilerde von außen nach innen trocknet, entsteht eine Sogwirkung, so dass abgestorbene Hautzellen und Tag an die Heilerde gebunden werden.

Wer generell unter fettiger Haut leidet, sollte darauf achten, dass durch die Nahrung nicht übermäßig viel Fett zugeführt wird. Mehr Obst, Gemüse und Wasser liefern Feuchtigkeit, die von der Haut gerne angenommen wird.

Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hausmittel gegen fettige Haut

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format