Connect with us

Armaturen, Wasserhähne, Oberflächen entkalken ohne Chemie

Armatur, Kalk, Wasserhahn, Zitrone

Lifehacks Haushalt & Reinigung

Armaturen, Wasserhähne, Oberflächen entkalken ohne Chemie

Schnell und kalkfrei in nur 5 Minuten – so geht’s!

Wer kennt das nicht? Wasser hinterlässt schnell hässliche Kalkspuren auf Edelstahl und lässt Armaturen, Duschköpfe und Wasserhähne ungepflegt und matt aussehen. Natürlich kann zu Essigreiniger oder Entkalker gegriffen werden, aber warum gleich mit der Chemiekeule reagieren, wenn es auch ganz natürlich und nachhaltig möglich ist?

Entkalken auf natürliche Art und Weise

Ihr braucht nicht viel:

  1. Eine Zitrone
  2. Wasser
  3. Ein fusselfreies Tuch (gut geeignet sind Baumwoll- oder Zewatücher)
  4. 5 Minuten Zeit
  5. Fertig!

Wie geht ihr vor?

Die Zitrone wird halbiert und die verkalkten Armaturen gründlich damit eingerieben. Lasst den Zitronensaft einige Minuten einwirken, so dass sich die Kalkschicht durch die Säure lösen kann. Danach gründlich mit klarem Wasser abspülen. Mit einem Geschirr-, oder Zewatuch rubbelt ihr anschließend alles ordentlich trocken und auf Hochglanz. Fertig!

Das dauert tatsächlich nicht länger als 5 Minuten! Anschließend habt ihr wieder blitzblanke, entkalkte Oberflächen und hierfür nicht einmal Chemie benutzt. Wirklich nachhaltig und umweltbewusst.

Welche Erfahrungen habt ihr beim Entkalken gemacht und welche Tipps sind Euerer Meinung nach besonders effektiv? lasst es uns wissen und hinterlasst unten Euren Kommentar! Danke.

Armatur, Kalk, Wasserhahn, Zitrone

Verkalkte Armatur aus Edelstahl

Armatur, Kalk, Wasserhahn, Zitrone

Abreiben mit einer Zitronenhälfte

Armatur, Kalk, Wasserhahn, Zitrone

Anschließend abspülen und polieren

Armatur, Kalk, Wasserhahn, Zitrone

In 5 Minuten blitzblank!

Merken

Merken

Merken

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Lifehacks Haushalt & Reinigung

To Top