Connect with us

Energiesparen im Haushalt

Spartipps

Energiesparen im Haushalt

Energiesparen im Haushalt

Deutschland ist der fünfgrößte Energieverbraucher der Welt. Egal, welche Energie man im Haushalt hat – Öl, Gas oder Strom – Energiesparen im Haushalt sollte stets erstes Gebot sein. Energie sparen und bessere Ausnutzung sind die Schlüssel für eine umweltfreundliche Zukunft. Es gibt sehr viele Broschüren mit Tipps zum Energiesparen im Haushalt, aber oft sind es nur kleine Dinge auf die man selber achten kann, um Energie sparen im Haushalt zu können. Ganz wichtig ist es auf jeden Fall, immer den Energieverbrauch zu kontrollieren.

Energiesparen im Haushalt

So kann man im Haushalt kinderleicht Energie einsparen!

Deutschland ist der fünfgrößte Energieverbraucher der Welt. Egal, welche Energie man im Haushalt hat – Öl, Gas oder Strom – Energiesparen im Haushalt sollte stets erstes Gebot sein. Energie sparen und bessere Ausnutzung sind die Schlüssel für eine umweltfreundliche Zukunft.

Es gibt sehr viele Broschüren mit Tipps zum Energiesparen im Haushalt, aber oft sind es nur kleine Dinge auf die man selber achten kann, um Energie sparen im Haushalt zu können. Ganz wichtig ist es auf jeden Fall, immer den Energieverbrauch zu kontrollieren.

Energiespartipps für Haushaltsgeräte

Die meisten Geräte wie Waschmaschine, Trockner oder Kühlschrank werden bekanntlich mit Strom betrieben. Um Energie im Haushalt sparen zu können, ist es bei älteren Geräten die gerne „Strom fressen“ manchmal sinnvoller, diese gegen neue Geräte auszutauschen. Es ist aber auch nicht gesagt, dass die neuen Geräte weniger Strom verbrauchen. Hier muss man darauf achten, dass man die Dichtungen erneuert, um stets einen Beitrag dazu zu leisten, Energie erfolgreich sparen zu können.

Wichtig ist auch bei Kühl- oder Gefrierschränken, dass sie in regelmäßigen Abständen abgetaut werden. Energiesparen im Haushalt heißt auch, darauf zu achten, dass die Türen bei diesen Geräten nicht zu lange geöffnet sind. Auch vermeintlich „kleine“ Vorsorgemaßnahmen tragen zum Energiesparen im Haushalt bei. So sollten Fernseher oder PC-Monitore nach dem Gebrauch ganz ausgeschalten und nicht nur auf Stand-by gesetzt werden. Genauso kann man Elektrospeicher mit einer Vorschaltzeituhr bestücken.

Energiekosten sparen kann man auch durch einem Stromanbieterwechsel. Mit einem Stromvergleich können Sie den Versorger wechseln und so die Kosten für Strom spürbar senken.

Auch bei der Heizung sollte auf die Energiesparmaßnahme geachtet werden!

Energiesparen im Haushalt fängt auch bereits damit an, dass die Wohnung oder das Haus eine Wärmedämmung erhält. Genauso wichtig ist es, darauf zu achten, dass die Fenster dicht sind, bzw. dass alte Fenster ausgetauscht werden. Dies ist ein weiterer Beitrag zum Energie sparen im Haushalt. Vor allem im Bereich Heizung gibt es noch sehr viele Punkte, die sich mit Energiesparen im Haushalt befassen. Man kann sich Solarzellen, die auch vom Staat gefördert werden, aufs Dach installieren lassen, die Heizungsanlage überprüfen lassen, ob sie noch auf dem neusten Stand ist, Heizkörper entlüften oder bei Bedarf sogar erneuern.

Eine weitere Möglichkeit ist es, einen Kachelofen oder Kamin, der mit Holz beheizt wird, einzubauen. Des Weiteren muss man auch zum richtigen Heizen, und somit zum Energiesparen im Haushalt, die Räume richtig lüften. Im Winter reicht es schon, für gut fünf bis zehn Minuten das Fenster ganz zu öffnen, und nicht wie viele denken, den ganzen Tag gekippt zu lassen. Ein weiterer Punkt sind natürlich auch die Lampen im Haus. Hierzu gibt es ja auch in allen Größe Energiesparbirnen, die ja schon wie der Name bereits verrät, beim Energiesparen im Haushalt helfen sollen.

Continue Reading
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Spartipps

To Top