Bügeleisen entkalken und reinigen


Bügeleisen reinigen und entkalken

BügeleisenDas Bügeln von Hemden und Blusen macht mitunter Spaß – allerdings nur, wenn das Dampfbügeleisen einwandfrei funktioniert und sauber ist. Mit Hilfe des Wasserdampfes lassen sich alle Kleidungsstücke schnell und unkompliziert glätten.

Doch leider entstehen im Laufe der Zeit Verkalkungen im Bügeleisen, die die Benutzung der Dampf-Funktion erschweren oder unmöglich machen.
Kalk entsteht durch die Nutzung von kalkhaltigem Leitungswasser im Wassertank des Bügeleisens.

Bügeleisen reinigen und entkalken

BügeleisenDas Bügeln von Hemden und Blusen macht mitunter Spaß – allerdings nur, wenn das Dampfbügeleisen einwandfrei funktioniert und sauber ist. Mit Hilfe des Wasserdampfes lassen sich alle Kleidungsstücke schnell und unkompliziert glätten. Doch leider entstehen im Laufe der Zeit Verkalkungen im Bügeleisen, die die Benutzung der Dampf-Funktion erschweren oder unmöglich machen.

Ursachen von Kalk

Kalk entsteht durch die Nutzung von kalkhaltigem Leitungswasser im Wassertank des Bügeleisens. Nach längerer Benutzung verschmutzt der Tank und weiße Kalkbrösel finden sich in ihm. Außerdem verkleben die Löcher in der Sohle des Bügeleisens, aus denen der Dampf kommen sollte, so dass die Funktionalität des Bügeleisens stark eingeschränkt ist. Darüber hinaus kann beim Bügeln sogar schmutziges Wasser austreten und unschöne gelbliche oder bräunliche Flecken auf der Kleidung hinterlassen.

Selbst destilliertes Wasser und das Kondenswasser des Trockners enthalten geringe Mengen Kalk, beugen aber dennoch Verkalkungen vor, so dass die Nutzung empfehlenswert ist. Erhältlich sind zudem leitungswassergeeignete Dampfbügeleisen, die jedoch ebenso mit der Zeit verkalken und entkalkt werden müssen.

Entkalken – aber wie?

Wer umweltschonend entkalken möchte, der nutzt dafür verdünntes Essigwasser im Verhältnis 1:1. Alternativ empfiehlt sich die Verwendung von in Wasser aufgelöster Zitronensäure. Diese muss unbedingt vorsichtig dosiert werden, um Verklebungen des Dampfsystems zu vermeiden. Das Essig- oder Zitronensäurewasser wird in die Wasserkammer des Bügeleisens eingefüllt. Anschließend muss etwa die Hälfte der Flüssigkeit mit dem Bügeleisen verdampft werden. Sind extreme Verkalkungen vorhanden, so ist es hilfreich, die Wassermischung ca. 60 Minuten einwirken zu lassen und anschließend noch einmal zu dampfen.

Die übrig gebliebene Flüssigkeit wird nun entsorgt und das Bügeleisen gut mit Wasser ausgespült. Nun kann das gereinigte Bügeleisen wieder mitsamt der integrierten Dampffunktion benutzt werden. Schmutziges Bügeleisen reinigen Wenn dunkle Oberteile oder Drucke auf Textilien zu heiß gebügelt werden, kommt es manchmal zu unschönen Verschmutzungen und Verklebungen des Bügeleisens.

Abhilfe schaffen können spezielle Reinigungsstifte für Bügeleisen aus dem Fachhandel. Wer einen solchen nicht zur Hand hat, der kann folgende Tipps versuchen. Hat das Bügeleisen eine glatte Sohle, so kann diese mit dem Ceranfeldreiniger behandelt werden. Auch die Nutzung des Backofensprays entfernt Verschmutzungen. Wickelt man eine Kerze in ein Geschirrtuch und reibt damit über das Bügeleisen, so werden auch hartnäckige Verklebungen entfernt.

Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bügeleisen entkalken und reinigen

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format