Hausmittel gegen Bindehautentzündung


Hausmittel gegen eine Bindehautentzündung

Eine Bindehautentzündung kann sich sehr schnell entwickeln: Abends schläft man gesund ein, morgens wacht man mit verklebten Augen auf, das Augenweiß ist gerötet und ein Brennen oder Jucken ist zu spüren. In den meisten Fällen ist das betroffene Auge außerdem sehr lichtempfindlich.

Hausmittel können bei einer Bindehautentzündung helfen, allerdings kommt es stark auf die Ursache an, ob die Selbstbehandlung einem Arztbesuch vorzuziehen ist.

Hausmittel gegen eine Bindehautentzündung

Eine Bindehautentzündung kann sich sehr schnell entwickeln: Abends schläft man gesund ein, morgens wacht man mit verklebten Augen auf, das Augenweiß ist gerötet und ein Brennen oder Jucken ist zu spüren. In den meisten Fällen ist das betroffene Auge außerdem sehr lichtempfindlich.

Hausmittel können bei einer Bindehautentzündung helfen, allerdings kommt es stark auf die Ursache an, ob die Selbstbehandlung einem Arztbesuch vorzuziehen ist.

Ursachen und Auslöser einer Bindehautentzündung

Ist erst nur ein Auge entzündet, kurze Zeit später auch das zweite, liegt es nahe, dass man durch Reiben mit den Fingern Erreger, wie Bakterien oder Viren, vom einen auf das andere Auge übertragen hat. Auch wenn nach dem Kontakt mit einem Erkrankten kurze Zeit später bei einem selbst eine Bindehautentzündung auftritt, hat man sich wahrscheinlich angesteckt.

In solchen Fällen sollte man unbedingt zum Arzt gehen, damit die Erkrankung sich nicht weiter ausbreitet. Eventuell kommt es sonst zu einer Mitbeteiligung der Hornhaut, was zu einem beeinträchtigten Sehvermögen führen kann.

Bindehautentzündungen entstehen aber auch durch Reizungen der Bindehaut. Werden Kontaktlinsen zu lange getragen, gerät Staub ins Auge oder reagiert das Auge auf Wind mit einer Entzündung, liegt es nahe, dass die Entzündung darauf zurückzuführen ist. Eine solche Reizung heilt innerhalb von zwei bis drei Tagen ab; sind Erreger vorhanden, kann es länger dauern.

Im Zweifelsfall ist daher zu einem Arztbesuch zu raten.

Maßnahmen gegen eine Bindehautentzündung

Als wichtigste Maßnahme bei einer Bindehaut zählt, mit den Fingern vom Auge fern zu bleiben. Durch Reiben könnten weitere Schadstoffe oder Erreger in das Auge gelangen und die Erkrankung verschlimmern.

  • Bei einer gereizten Bindehaut kann man in der Apotheke Tränenersatzmittel erstehen, um die Bindehaut steht feucht zu halten.
  • Möglich ist es außerdem, mit steril verpackter physiologischer Kochsalzlösung Augenspülungen zu machen. Wichtig ist hierbei, dass man so spült, dass über das gesunde Auge keine Kochsalzlösung abfließt. Spült man das rechte Auge, hält man den Kopf daher nach rechts, beim linken Auge nach links. Mit sterilen Pads und abgekochtem Wasser trocknet man das Auge anschließend ab.
  • Mit Teebeuteln lassen sich einfach Kompressen herstellen; besonders geeignet ist hierfür Salbeitee. Der Teebeutel wird mit kochendem Wasser übergossen und kühlt dann etwas ab. Ist die Temperatur angenehm, legt man ihn sich auf das betroffene Auge.
  • Haben Neugeborene oder Säuglinge verklebte Augen, kann man ihnen ein paar Tropfen Muttermilch auf die Augen träufeln. Da in der Muttermilch Abwehrstoffe enthalten sind, kann dies die Beschwerden lindern.

Comments 0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hausmittel gegen Bindehautentzündung

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format