Connect with us

Die richtige Aufbewahrung der Antibabypille

Ordnung

Die richtige Aufbewahrung der Antibabypille

Aufbewahrung der Pille / Antibabypille

Rund 7 Millionen Frauen vertrauen in Deutschland auf die Verhütung durch die sogenannte „Antibabypille“. Dies ist keineswegs überraschend, denn die Pille gehört zur sichersten Verhütungsmethode, die es bis heute auf dem Markt gibt, wie der Überblick auf mydoc.de auch deutlich aufzeigt. Mechanische, chemische oder natürliche Verhütungsmittel – keine Verhütungsmethode ist derart zuverlässig wie die hormonelle Verhütung mittels Antibabypille.

 

Aufbewahrung der Pille / Antibabypille

Rund 7 Millionen Frauen vertrauen in Deutschland auf die Verhütung durch die sogenannte „Antibabypille“. Dies ist keineswegs überraschend, denn die Pille gehört zur sichersten Verhütungsmethode, die es bis heute auf dem Markt gibt, wie der Überblick auf mydoc.de auch deutlich aufzeigt. Mechanische, chemische oder natürliche Verhütungsmittel – keine Verhütungsmethode ist derart zuverlässig wie die hormonelle Verhütung mittels Antibabypille.

Verschrieben wird die Pille durch den Gynäkologen, der das entsprechend passende Präparat individuell verschreibt. Die Dreimonatspackung ist üblicherweise eine Verordnungsmenge, die für die meisten Frauen Sinn macht.

Die Pille sollte regelmäßig eingenommen werden, um Ihre Wirksamkeit aufrecht zu erhalten.

Tipps zur fachgerechten Aufbewahrung der Pille:

Besonders hervorzuheben ist die richtige Aufbewahrung der Pille. Im Internet und vielen Foren kursieren zahlreichte Gerüchte, wie das Verhütungsmittel bestmöglich aufbewahrt und gelagert werden soll.

Fragen wie:

  • Kann ich die Pille im Geldbeutel aufbewahren?
  • Ist die Pille hitzeempfindlich?
  • Darf ich eine zerbrochene Pille noch einnehmen?
  • Soll das Pillenblister speziell geschützt werden?

zeigen die Unsicherheiten vieler Frauen, die im Umgang mit der Pille vorhanden ist.

Generell gilt:

  1. Die Pille darf durchaus im Geldbeutel aufbewahrt werden. Wichtig hierbei ist jedoch, dass die Packung nicht beschädigt wird und die enthaltenen Antibabypillen intakt bleiben. Sind sie beschädigt, sollten sie nicht mehr eingenommen werden.
  2. Vermutlich ist die Wirksamkeit des Hormonpräparates nicht beeinträchtigt, herrschen kurzfristig Temperaturen von 30 bis 40 Grad. Längerer und höherer Hitzeeinfluss sollte aber dennoch vermieden werden, da bis heute unklar ist, inwiefern die Wirksamkeit bei einer höheren Temperatur eingeschränkt wird. Daher sollte die Pille bestmöglich kühl und trocken gelagert werden. Heiße Temperaturen, wie im Auto oder auf erhitzten Computern sind zu vermeiden und daher ein denkbar schlechter Platz, um die Pillen dort aufzubewahren.
  3. Falls die Pille im Blister zerbrochen oder beschädigt worden ist, sollte sie nicht mehr eingenommen und durch eine neue, intakte Antibabypille ersetzt werden. Nur so kann sicher gegangen werden, dass die Wirksamkeit in vollem Umfang gegeben ist.
  4. Das Pillenblister kann durch Pillentäschchen oder Pillenboxen optimal geschützt werden. Dadurch kann vermeiden werden, dass das Medikament beschädigt wird.

Continue Reading
Dich interessiert vielleicht auch ...
Anklicken, um zu kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr zum Thema: Ordnung

To Top